welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Laryngomedin N Spray – 45 g


Abb. Ähnlich

Laryngomedin N Spray – 45 g

PZN: 
04856034
Menge: 
45 g
Hersteller: 
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH

Informationen zum Hersteller

MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH
Gereonsmühlengasse 1-11
50670 Köln


AVP2: 15,50 €
Preis: 
12,08
€ 26,84 / 100g
Sie sparen3 3,42 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
Anwendungsgebiete:
Laryngomedin N wird angewendet bei allen entzündlichen Erkrankungen in Mund- und Rachenraum: Angina (Mandelentzündung), Entzündungen der Rachen- und Mundschleimhaut, der Zunge und des Zahnfleisches, Vor- und Nachbehandlung bei Mandeloperationen.

Hinweis:
Die Angina tonsillaris (Mandelentzündung), die durch Streptokokken verursacht ist, bedarf einer systemischen Antibiotikatherapie. Laryngomedin N darf dabei nur zur lokalen Zusatzbehandlung eingesetzt werden.

Dosierung und Art der Anwendung:
Soweit nicht anders verordnet, mehrmals täglich Mund- und Rachenraum mit 1-2 Hüben aussprühen.
Pumpe und Rachenadapter gemäß Gebrauchsinformation montieren. Zur Anwendung Sprührohr in den Mund einführen, Kopf des Sprührohres für 1-2 Hübe herunterdrücken. Während des Sprühens den Atem anhalten, einige Male schlucken, um eine optimale Benetzung der Schleimhaut des Rachenraumes zu erzielen.
Laryngomedin N soll bei Säuglingen und Kindern unter 3 Jahren nicht angewendet werden, es sei denn, dass der Arzt es ausdrücklich gestattet hat.

Zusammensetzung: 45,0 g Sprühlösung enthalten:
arzneilich wirksamer Bestandteil: Hexamidin-diisethionat 45,0 mg.
Sonstige Bestandteile: Ethanol, Zuckersirup, Glycerol, Pfefferminzöl, gereinigtes Wasser.


Indikation:
Zur unterstützenden Behandlung von bakteriellen Entzündungen der Schleimhaut von Mund und Rachen.

Wirkstoffe:
Hexamidin diisethionat, Hexamidin
Enthält   1   Vol.-% Alkohol
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.