welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Lacteol Kapseln

Lacteol Kapseln

Abb. Ähnlich
PZN: 
02064033
Menge: 
10 St
Hersteller: 
G. Pohl-Boskamp GmbH & Co.KG

Informationen zum Hersteller

G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG
Kieler Straße 11
25551 Hohenlockstedt


Alternative Packungsgrößen
30 St
AVP2: 10,98 €
Preis: 
7,70
Sie sparen3 3,28 €
Grundpreis:  € 0,77 / 1St
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Anwendungsgebiete:
Symptomatische Behandlung von Durchfallerkrankungen, die nicht organischen Ursprungs sind.

Lacteol Kapseln stoppen den Durchfall bei einem Großteil der Patienten innerhalb von 24 Stunden.

Zusammensetzung:
1 Hartkapsel enthält als arzneilich wirksamen Bestandteil:
gefriergetrocknete Milchsäurebakterien (Lyophilisat), inaktiviert in ihrem Kulturmedium, entsprechend 10 x 10 9 Lactobacillus.
Weitere Bestandteile: Calciumcarbonat (E170); hochdisperses Siliciumdioxid; Lactose-Monohydrat; Lactose; Talkum; Magnesiumstearat.
Kapselhülle: Gelatine; Farbstoff Titanoxid (E171).

Anwendung:
Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Kinder täglich 2-mal 1 Hartkapsel ein. Bei akutem Durchfall wird erst am ersten Tag 3-mal 1 Hartkapsel, danach täglich 2-mal 1 Hartkapsel eingenommen.

Die Einnahme kann während und unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen.


Indikation:
Zur symptomatischen Behandlung von Durchfallerkrankungen, die nicht organischen Ursprungs sind, bei Erwachsenen, Kindern und Kleinkindern. Hinweise: - Bei Kleinkindern (unter 2 Jahren) muss die Anwendung in Verbindung mit einer Rehydratations-Therapie erfolgen. - Bei Kindern ab 2 Jahren ist zu beachten, dass die Behandlung nicht eine notwendige Rehydratations-Therapie ersetzt. - Das Ausmaß der Rehydratation und ihre Verabreichungsart (per os oder i.v.) müssen an die Schwere des Durchfalls, das Alter und die Verhältnisse des Patienten angepasst werden. - Bei akutem Durchfall mit hohem Fieber, sowie bei Säuglingen und Kindern, ist die Gabe des Arzneimittels ohne ärztliche Untersuchung und Verordnung nicht angezeigt.

Wirkstoffe:
Lactobacillus fermentum und Lactobacillus delbrueckii
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.