welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Kneipp Arnika Salbe S – 100 g


Abb. Ähnlich

Kneipp Arnika Salbe S – 100 g

PZN: 
08868241
Menge: 
100 g
Hersteller: 
Kneipp GmbH

Informationen zum Hersteller

Kneipp GmbH
Winterhäuser Straße 85
97084 Würzburg


Alternative Packungsgrößen
20 g 100 g
UVP1: 7,45 €
Preis: 
5,16
€ 5,16 / 100g
Sie sparen3 2,29 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
Kneipp Arnika Salbe S enthält den Wirkstoff öliger Auszug aus Arnikablüten. Bei der Herstellung werden die nativen fettlöslichen Inhaltsstoffe verfügbar gemacht. Die leicht rückfettende Creme zieht gut in die Haut ein. Kneipp Arnika Salbe S kann bei Bedarf auch über längere Anwendungszeiträume mehrfach täglich angewendet werden.

Kneipp Arnika Salbe S zieht gut ein, ist ausgezeichnet verträglich und kann bei Bedarf auch über längere Anwendungszeiträume mehrfach täglich angewendet werden.

Produktvorteile:

  • Wirkstoff: Öliger Auszug aus Arnikablüten
  • bei rheumatischen Beschwerden, Prellungen, Quetschungen, Verstauchungen, sowie entzündeten Insektenstichen

Anwendungsgebiete:
Zur äußerlichen Anwendung bei Verletzungs- und Unfallfolgen, z.B. bei Blutergüssen (Hämatomen), Verstauchungen (Distorsionen), Prellungen, Quetschungen, Wasseransammlungen im Gewebe infolge von Knochenbrüchen (Frakturödemen), bei rheumatischen Muskel- und Gelenkbeschwerden und Entzündungen als Folge von Insektenstichen.

Anwendung/Dosierung:
Soweit nicht anders verordnet, bei Bedarf Kneipp® Arnika Salbe S mehrmals täglich mit leichter Streichmassage auf die Haut auftragen.

Zusammensetzung:
100 g Kneipp Arnika Salbe S enthalten:
Wirkstoff: Öliger Auszug aus Arnikablüten (1:3,5-4,5) 10,0 g (Auszugsmittel: Raffiniertes Sonnenblumenöl, enthält Antioxidantien (Tocopherole)). Sonstige Bestandteile: Entölte Phospholipide aus Sojabohnen, emulgierender Cetylstearylalkohol (Ph.Eur., Typ A), Glycerolmonooleat, Glycerol 85 %, Gereinigtes Wasser, Cetylalkohol (Ph.Eur.), Stearinsäure (Ph.Eur.), Benzylalkohol. Enthält Cetylstearylalkohol / Cetylalkohol und entölte Phospholipide aus Sojabohnen.


Indikation:
Zur äußerlichen Anwendung bei - Verletzungs- und Unfallfolgen, z. B. bei Blutergüssen (Hämatomen), Verstauchungen (Distorsionen), Prellungen, Quetschungen, Wasseransammlungen im Gewebe infolge von Knochenbrüchen (Frakturödemen), - bei rheumatischen Muskel- und Gelenkbeschwerden und - Entzündungen als Folge von Insektenstichen. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Das Arzneimittel wird angewendet bei Erwachsenen und Heranwachsenden ab 12 Jahren.

Wirkstoffe:
Arnikablüten-Extrakt (1:3,5-4,5); Auszugsmittel: Sonnenblumenöl
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.