welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Klimaktoplant N Tabletten


Abb. Ähnlich
PZN: 
13655234
Menge: 
280 St
Hersteller: 
DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG

Informationen zum Hersteller

DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
Ottostraße 24
76227 Karlsruhe


Alternative Packungsgrößen
100 St
AVP2: 40,95 €
Preis: 
34,68
Sie sparen3 6,27 €
Grundpreis:  € 0,12 / 1St
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

yt_thumbnail

KLIMAKTOPLANT

Klimaktoplant® N gelassen durch die Wechseljahre

Klimaktoplant® N ist das meistverkaufte homöopathische Präparat* zur Behandlung von Wechseljahresbeschwerden. Seine vier natürlichen Wirkstoffe ergänzen sich in ihrer Wirkung und sind auf die typischen körperlichen und seelischen Symptome der Wechseljahre abgestimmt: Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Herzklopfen, Schlafstörungen und innere Unruhe werden gelindert, ohne den Körper zusätzlich zu belasten.

Ideal kombiniert natürlich wirksam

Frei von Hormonen und gut verträglich

Klimaktoplant® N ist frei von Hormonen. Im Gegensatz zu anderen Arzneimitteln zur Behandlung von Wechseljahresbeschwerden hat Klimaktoplant® N fast keine Nebenwirkungen. Klimaktoplant® N führt nicht zur Gewichtszunahme. Klimaktoplant® N ist damit nicht nur ideal für die Langzeiteinnahme geeignet, sondern kann auch das hormonelle Gleichgewicht wiederherstellen.

Klimaktoplant® N auch als ergänzende Therapie

Bislang sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln festgestellt worden. Aus diesem Grund können Sie Klimaktoplant® N auch bei der Einnahme anderer Medikamente weiter anwenden.

Klimaktoplant® N natürlich kombiniert wirksam

Klimaktoplant® N ist ein Kombinationspräparat aus vier verschiedenen Wirkstoffen:

Cimicifuga: Die Traubensilberkerze hilft seit vielen Jahren gegen körperliche und seelische Wechseljahresbeschwerden. Hitzewallungen und Herzklopfen sowie innere Unruhe und Schlafstörungen werden reduziert.

Ignatia: Die Ignatiusbohne wird vor allem zur Behandlung von Stimmungsschwankungen und innerer Unruhe sowie Kopfschmerzen eingesetzt.

Sanguinaria: Die kanadische Blutwurzel entfaltet ihre Wirkung bei den körperlichen Beschwerden der Wechseljahre. So lassen sich durch Sanguinaria Hitzewallungen mit anfallartigen Gesichtsrötungen, Herzklopfen und Kopfschmerzen positiv beeinflussen.

Sepia: Die Tinte des Tintenfischs ist vor allem wegen ihrer Wirkung bei den seelischen Beschwerden der Wechseljahre geschätzt wie z. B. Reizbarkeit oder Gleichgültigkeit, Erschöpfungszustände und Ein- und Durchschlafstörungen.

Enthält Lactose und Weizenstärke. Packungsbeilage beachten!

Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Wechseljahresbeschwerden wie Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Herzklopfen, innere Unruhe, Schlafstörungen.

*Das meistverkaufte homöopathische Präparat bei klimakterischen Beschwerden, IMS Pharmascope national 11/2016, G02X9

Indikation:
Die Anwendungsgebiete entsprechen dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehören: - Wechseljahresbeschwerden wie Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Herzklopfen, innere Unruhe, Schlafstörungen. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ärztlicher Rat eingeholt werden.

Wirkstoffe:
Cimicifuga racemosa, Strychnos ignatii, Sanguinaria canadensis, Sepia officinalis
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.