welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Kamillosan Wund- und Heilbad

Kamillosan Wund- und Heilbad

Abb. Ähnlich
PZN: 
00638524
Menge: 
250ml
Hersteller: 
MEDA Pharma GmbH & Co.KG

Informationen zum Hersteller

MEDA Pharma GmbH & Co. KG
Benzstraße 1
61352 Bad Homburg


Alternative Packungsgrößen

500 ml
AVP2: 16,70 €
Preis: 
12,20
Sie sparen3 4,50 €
Grundpreis:  € 4,88 / 100ml
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Auch in einer Zeit chemisch hergestellter Wirkstoffe hat die konzentrierte Kraft der einzigartigen Manzana-Kamille ihren festen Platz bei der Behandlung von Entzündungen. Und das hat seine guten Gründe. Denn Kamillosan® ist nebenwirkungsarm und so sanft, dass es auch in der Säuglingspflege eingesetzt werden kann. Kamillosan® wird als einziger Kamillenauszug aus der besonders wirkstoffreichen, patentierten Manzana-Kamille gewonnen. Sein spezielles Herstellungsverfahren garantiert einen gleich bleibend hohen Gehalt an Wirkstoffen.

Anwendungsgebiete:
Für Umschläge, Spülungen und Bäder bei Haut- und Schleimhautentzündungen. Als Sitzbad bei entzündlichen Erkrankungen des Anal- und Genitalbereichs, bei Juckreiz am Darmausgang (Pruritus ani), zur Linderung der Beschwerden bei Hämorrhoiden, Analfissuren, Analekzem und perianalem Ekzem, nach Operationen im Anogenitalbereich, zur Nachbehandlung von vaginalen Operationswunden und Dammschnitten (Episiotomien).

Dosierung:
- Für Umschläge, Spülungen: 45 ml (= 1 1/2 Messbecher) auf 1 Liter Wasser.
Bei Umschlägen sollte die verdünnte Lösung in Form von Kompressen, welche mit der verdünnten Lösung getränkt sind, aufgebracht werden.

- Für Teil- und Sitzbäder: 30 ml (= 1 Messbecher). Zur genauen Dosierung des Bades ist der beigelegte Messbecher zu verwenden.
Als Badetemperatur wird die individuell als am angenehmsten empfundene Temperatur empfohlen. Die Badedauer sollte bei Teil- und Sitzbädern 5-10 Minuten nicht überschreiten. Das Bad sollte in der Regel 1-2mal täglich angewendet werden. Die Dauer richtet sich individuell bis zum Abklingen der Beschwerden.

Wirkstoff:
Auszug aus Kamillenblüten.

Die bei Pflanzenauszügen mitunter auftretenden natürlichen Ausflockungen haben keinen Einfluss auf die Wirksamkeit des Präparates.

Indikation:
1. Für Umschläge, Spülungen und Bäder bei Haut- und Schleimhautentzündungen. 2. Als Sitzbad: - bei entzündlichen Erkrankungen des Anal- und Genitalbereichs - bei Juckreiz am Darmausgang (Pruritus ani) - zur Linderung der Beschwerden bei Hämorrhoiden, Analfissuren, Analekzem und perianalem Ekzem - nach Operationen im Anogenitalbereich - zur Nachbehandlung von vaginalen Operationswunden und Episiotomien. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Bei fehlender Besserung innerhalb von 3 Tagen, großflächigen Entzündungen sowie bei Hinweisen auf bakterielle Infektionen (z.B. eitrig belegte Hautveränderungen) sollte ein Arzt aufgesucht werden.
Wirkstoffe:
Kamillenblüten-Extrakt (1:4,0-4,5); Auszugsmittel: Ethanol 38,5% (m/m)
Enthält   42.8   Vol.-% Alkohol
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.