welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Kamillin Konzentrat Robugen

Kamillin Konzentrat Robugen

Abb. Ähnlich
PZN: 
00329220
Menge: 
100 ml
Hersteller: 
ROBUGEN GmbH Pharmazeutische Fabrik

Informationen zum Hersteller

Robugen GmbH Pharmazeutische Fabrik
Alleenstraße 22-26
73730 Esslingen


Alternative Packungsgrößen
40 ml
AVP2: 10,85 €
Preis: 
8,05
Sie sparen3 2,80 €
Grundpreis:  € 8,05 / 100ml
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Kamillin Konzentrat Robugen
  • ist ein pflanzliches Arzneimittel mit dem Wirkstoff Kamillenblütenextrakt. 100 g KAMILLINKONZENTRAT ROBUGEN® enthalten die Wirkstoffe von bis zu 60g Kamillenblüten mit Levomenol, Apigenin, Matricine, En-In-Dicycloether.
  • Kamillenblütenextrakt wirkt als Antiphlogistikum entzündungshemmend und granulationsfördernd auf geschädigtes Zellgewebe der Haut und Schleimhaut.
  • wird innerlich angewendet bei Krämpfen und entzündlichen Erkrankungen im Magen-Darm-Bereich, in der Mundhöhle und des Zahnfleisches, sowie bei Reizzuständen der Atemwege zur Inhalation.
  • wird äußerlich angewendet als Zusatz für feuchte Umschläge, zu Waschungen oder Spülungen bei entzündlichen Haut- und Schleimhauterkrankungen (z. B. Ekzeme) und bakterieller Hauterkrankungen (Nachbehandlung offener Abszesse, eröffneter Furunkel) und infizierter Wunden); auch bei Entzündungen im Analbereich und im Bereich der Geschlechtsorgane.
  • ist zugelassen und wird hergestellt aus hochwertigen Kamillensorten aus kontrolliertem Anbau

Wirkstoff:
Auszug aus Kamillenblüten.

Zusammensetzung:
100 ml Lösung enth. 95,8 g Auszug aus Kamillenblüten (DEV 1: 1,7-2,6) Auszugsmittel: 48 Vol.-% Ethanol.

Warnhinweis:
Enthält 48 Vol.-% Alkohol Sonst.

Bestandteile:
Gereinigtes Wasser, NaOH.

Anwendungsgebiete:
Zum Einnehmen bei krampfartigen und entzündlichen Erkrankungen im Magen-Darm-Bereich. Zur Inhalation bei entzündlichen Erkrankungen und Reizzuständen der oberen Atemwege. Als Zusatz für feuchte Umschläge, zu Waschungen oder Spülungen bei entzündlichen Haut- und Schleimhauterkrankungen einschließlich der Mundhöhle und des Zahnfleisches. Als Zusatz zu Teil- und Sitzbädern oder Spülungen bei Entzündungen im Analbereich und im Bereich der Geschlechtsorgane. Bei Beschwerden, die länger als eine Woche andauern oder periodisch wiederkehren, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Bei großflächigen oder eitrig infizierten Wunden ist die Rücksprache mit dem Arzt erforderlich.

Gegenanzeigen:
Überempfindlichkeit (Allergie) gegen Kamille oder andere Korbblütler.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung:
Aus der verbreiteten Anwendung von Kamille als Lebensmittel haben sich bisher keine Hinweise auf Risiken in Schwangerschaft und Stillzeit ergeben. Ergebnisse experimenteller Untersuchungen liegen nicht vor. Infolge des Alkoholgehaltes von KAMILLIN® KONZENTRAT ist bei innerlicher Anwendung insbesondere bei Kindern auf die richtige Verdünnung zu achten. Im Augenbereich sollte KAMILLIN® KONZENTRAT wegen der Gefahr von Reizungen nicht angewendet werden. Die inhalative Anwendung sollte ausschließlich mittels Wasserdampfinhalation erfolgen und nicht mittels Aerosolgeräte.

Dosierung:
Innerlich zur Einnahme: Kinder von 6 bis 12 Jahren 3- 4 mal täglich zwischen den Mahlzeiten bis 20 Tropfen in einer Tasse (150 ml) warmen Wassers.
Erwachsene und Kinder über 12 Jahre 3 - 4 mal täglich zwischen den Mahlzeiten 30 Tropfen in einer Tasse (150 ml) warmen Wassers.

Zum Inhalieren: 15 ml (1 Esslöffel = 15 ml) auf 1 Liter sehr warmes Wasser 1 - 2 mal täglich.

Äußerlich: Für Umschläge, Waschungen oder Spülungen sowie für Teilbäder: 15 ml (1 Esslöffel = 15 ml) auf 1 Liter sehr warmes Wasser ein- bis mehrmals täglich.

Überdosierungen nicht bekannt.

Die bei Pflanzenauszügen mitunter auftretenden natürlichen Ausflockungen haben keinen Einfluss auf die Wirksamkeit des Präparates.


Indikation:
Es handelt sich um ein ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel. 1. Zum Einnehmen bei leichten krampfartigen Beschwerden im Magen-Darm-Bereich. 2. Zur Inhalation als Dampf zur Linderung von Erkältungssymptomen. 3. Als Zusatz für feuchte Umschläge, zu Waschungen oder Spülungen bei leichten Haut- und Schleimhautentzündungen einschließlich der Mundhöhle und des Zahnfleisches. 4. Als Zusatz zu Teil- und Sitzbädern oder Spülungen unterstützend bei Entzündungen im Analbereich und im Genitalbereich, sofern ernsthafte Erkrankungen von einem Arzt ausgeschlossen worden sind. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Das Arzneimittel ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.

Wirkstoffe:
Kamillenblüten-Fluidextrakt
Enthält   48   Vol.-% Alkohol
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.