welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Jodid-ratiopharm 200 μg Tabletten – 50 St


Abb. Ähnlich

Jodid-ratiopharm 200 μg Tabletten – 50 St

PZN: 
04620001
Menge: 
50 St
Hersteller: 
ratiopharm GmbH

Informationen zum Hersteller

ratiopharm GmbH
Graf-Arco-Straße 3
89079 Ulm


Alternative Packungsgrößen
100 St 50 St
AVP2: 3,79 €
Preis: 
2,82
€ 0,06 / 1St
Sie sparen3 0,97 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
Beugt einem Jodmangel vor.
Jod ist wichtig für den gesamten Organismus und hat eine zentrale Aufgabe bei Stoffwechselvorgängen.

Anwendungsgebiete:
- Vorbeugung eines Jodmangels (z. B. zur Vorbeugung eines Kropfes in Jodmangelgebieten und nach Entfernung eines Jodmangelkropfes)
- Behandlung eines Kropfes (diffuse euthyreote Struma) bei Neugeborenen, Kindern, Jugendlichen und jüngeren Erwachsenen.

Dosierung / Art der Anwendung:

  • 1. Kropfvorbeugung bei Jodmangel
    • Säuglinge und Kinder:
      Es werden 50–100 μg Jodid 1-mal täglich empfohlen. Hierzu stehen Ihnen Darreichungsformen mit geringerer Wirkstoffstärke zur Verfügung.
    • Jugendliche und Erwachsene:
      1/2–1 Tablette Jodid-ratiopharm 200 μg Tabletten (entsprechend 100–200 μg Jodid) 1-mal täglich.
    • Schwangerschaft und Stillzeit:
      1 Tablette Jodid-ratiopharm 200 μg Tabletten (entsprechend 200 μg Jodid) 1-mal täglich.
  • 2. Vorbeugung erneuten Kropfwachstums nach Operation oder nach medikamentöser Behandlung eines Jodmangelkropfes
    • 1/2–1 Tablette Jodid-ratiopharm 200 μg Tabletten (entsprechend 100–200 μg Jodid) 1-mal täglich.
  • 3. Behandlung des Jodmangelkropfes
    • Neugeborene, Kinder und Jugendliche:
      1/2–1 Tablette Jodid-ratiopharm 200 μg Tabletten (entsprechend 100–200 μg Jodid) 1-mal täglich.
    • Jüngere Erwachsene:
      Es werden 1 1/2 –2 1/2 Tabletten Jodid-ratiopharm 200 μg Tabletten (entsprechend 300–500 μg Jodid) täglich empfohlen.
  • Nehmen Sie Jodid-ratiopharm 200 μg nach einer Mahlzeit mit ausreichend Flüssigkeit (z. B. 1 Glas Wasser) ein.
  • Die vorbeugende Gabe von Jodid-ratiopharm 200 μg muss im Allgemeinen über Jahre, nicht selten lebenslang, erfolgen.
    Zur Behandlung des Kropfes bei Neugeborenen sind meist 2–4 Wochen ausreichend, bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen meist 6–12 Monate oder mehr erforderlich. Über die Dauer der Anwendung entscheidet Ihr behandelnder Arzt.
  • Zusammensetzung:
    Der Wirkstoff ist Kaliumjodid. Jede Tablette enthält 262 μg Kaliumjodid (entsprechend 200 μg Jodid).
    Die sonstigen Bestandteile sind: Maisstärke, Lactose-Monohydrat, Kartoffelstärke, Hochdisperses Siliciumdioxid, Magnesiumstearat (Ph.Eur.).


    Indikation:
    1. Prophylaxe eines Iodmangels (z. B. zur Prophylaxe der endemischen Struma und nach Resektion von Iodmangelstrumen) 2. Behandlung der diffusen euthyreoten Struma bei Neugeborenen, Kindern, Jugendlichen und jüngeren Erwachsenen.

    Wirkstoffe:
    Kaliumiodid, Iodid-Ion
    Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.