welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

ilon Salbe classic – 25 g


Abb. Ähnlich

ilon Salbe classic – 25 g

PZN: 
10056674
Menge: 
25 g
Hersteller: 
Cesra Arzneimittel GmbH & Co.KG

Informationen zum Hersteller

Cesra Arzneimittel GmbH & Co. KG
Braunmattstraße 20
76532 Baden-Baden


Alternative Packungsgrößen
50 g 100 g 25 g
AVP2: 12,47 €
Preis: 
7,69
€ 30,76 / 100g
Sie sparen3 4,78 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
ilon Salbe classic zur Anwendung bei Abszessen, Furunkeln, Karbunkeln, Panaritien und Schweißdrüsenentzündungen.

Die ilon Salbe classic wirkt dreifach:
  • sie lässt den Eiter vollständig abfließen
  • sie ist entzündungshemmend, da antibakteriell
  • sie wirkt schmerzlindernd

Wirkstoffe und Eigenschaften:
  • Lärchenterpentin: durchblutungsfördernd und desinfizierend
  • gereinigtes Terpentinöl: entzündungshemmend
  • ätherische Öle aus Rosmarin-, Eukalyptusund Thymianöl sowie Thymol: hautberuhigend, desinfizierend, antibakteriell und antiparasitär!
  • Weiße Vaseline mit Bienenwachs, Öl- und Stearinsäure: gut verträgliche Salbengrundlage, deckt die Haut gut ab, schützt vor weiteren Erregern

Anwendungsgebiete:
  • Abszesse, Furunkel, Karbunkel
  • Pickel
  • Rasierpickel
  • Nagelbettentzündungen (Panaritium)
  • Haarbalgentzündungen (Follikulitis)
  • Schweißdrüsenentzündungen

Dosierung:
Je nach Ausdehnung des entzündeten Gewebebezirks einen 2-3 cm langen Salbenstrang auf die Entzündung auftragen und mit einem Verband zudecken.

Zusammensetzung:
1 g Salbe enthält:
Wirkstoffe: Lärchenterpentin 54 mg, Terpentinöl vom Strandkiefern-Typ 72 mg, Eukalyptusöl 12 mg.

Sonstige Bestandteile: weißes Vaselin, gelbes Wachs, Stearinsäure, Ölsäure, Polysorbat 20, Rosmarinöl, Thymianöl, Thymol, Chlorophyll-Kupfer-Komplex (E141), Butylhydroxytoluol (E321).


Indikation:
Das Arzneimittel ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel, dass ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist. Zur traditionellen Behandlung leichter, lokal begrenzter, eitriger Entzündungen der Haut, z.B. Eiterknötchen, entzündete Haarbälge und Schweißdrüsenentzündungen. Anwendungsbeschränkungen Zur Behandlung von frischen Wunden und Hautausschlägen ist die Salbe nicht zu verwenden.

Wirkstoffe:
Lärchen-Terpentin, Terpentinöl, gereinigtes, Eucalyptusöl
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.