welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

hypo A Acerola Zink Kapseln


Abb. Ähnlich
PZN: 
07690479
Menge: 
20 St
Netto-Menge: 
12.8 g
Hersteller: 
hypo-A GmbH

Informationen zum Hersteller

Hypo-A GmbH
Kücknitzer Hauptstraße 53
23569 Lübeck


Alternative Packungsgrößen
100 St
UVP1: 9,90 €
Preis: 
8,26
Sie sparen3 1,64 €
Grundpreis:  € 64,53 / 100g
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 
(gilt nur online) z.Zt. nicht lieferbar

hypo A Acerola Zink Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel

Vitamin C und Zink tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. Zink trägt zu einer normalen kogni tiven Funktion bei. Vitamin C und Zink tragen dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

Vitamin C mit Zink – ein Spitzenduo

Acerola Zink verbindet natürliches Vitamin C der Acerola Kirsche mit wertvollem Zink. Damit enthält Acerola Zink gleich zwei Spitzenreiter in einem Team: Acerola Kirsche als Vitamin-Wunder und reich an natürlichen Polyphenolen sowie Zink als zweithäufigstes Spurenelement in unserm Körper.

Was ist Acerola? Die Acerola Kirsche ist ein wahres Vitamin C-Wunder: 100 g des Acerola-Saftes enthalten 1300–1700 mg Vitamin C. Damit gehört die Acerola Kirsche zu den Früchten mit dem höchsten Vitamin C-Gehalt. Schon eine Kapsel Acerola Zink mit 400 mg Acerola Pulver versorgt Sie mit rund 100 mg natürlichem Vitamin C! D.h. mit nur einer Kapsel Acerola Zink decken Sie bequem den von der DGE/D-A-CH empfohlenen Tagesbedarf an Vitamin C.

Vitamin C (Ascorbinsäure) auf der Jagd nach schädlichen Radikalen Wie sein chemischer Name „Ascorbinsäure“ bereits sagt, schmeckt Vitamin C leicht säuerlich. Da es vom menschlichen Körper nicht selbst gebildet werden kann, zählt es zu den essenziellen (unentbehrlichen) Vitaminen. Als wasserlösliches Vitamin kann Vitamin C nicht lange vom Körper gespeichert werden. Daher sind wir auf eine regelmäßige Zufuhr von Vitamin C angewiesen. Die DGE und D-A-CH empfehlen für über 13-Jährige eine tägliche Vitamin C-Aufnahme von 100 mg.
Als natürliches Antioxidationsmittel fängt Vitamin C im Körper vor allem schädliche Radikale ab (sog. Radikalfänger). Solche freien Radikale entstehen ständig in unserem Organismus – vor allem, wenn wir vermehrt UV-Strahlung, Schadstoffen aus der Luft und Chemikalien ausgesetzt sind.

Auch Zink ist rekordverdächtig
Nach Eisen ist Zink das zweithäufigste Spurenelement in unserem Körper. Zink ist Bestandteil von über 300 Enzymen, die z.T. zentrale Funktionen in unserem Stoffwechsel erfüllen. Dies macht Zink zu einem unentbehrlichen (essentiellen) Spurenelementen für unseren Stoffwechsel. Ebenso wie Vitamin C kann Zink nicht in unserem Körper gespeichert werden und muss daher regelmäßig von außen zugeführt werden.
Die von der D-A-CH bzw. Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfohlene tägliche Zink-Aufnahme liegt bei 7 mg/Tag für Frauen und 10 mg/Tag für Männer. Für Schwangere und Stillende wird ein Bedarf von 10 bzw. 11 mg Zink pro Tag angegeben.

Organische Zinkverbindung für höhere Bioverfügbarkeit Damit das Zink nicht nur in den Darm gelangt, sondern dort auch effizient aufgenommen (resorbiert) werden kann, verwendet hypo-A für seine Acerola Zink-Kapseln ausschließlich Zink als Zink-Gluconat. Gluconat ist das Anion der Gluconsäure, die zur Gruppe der Fruchtsäuren gehört. Organische Zinkverbindungen wie das Zink-Gluconat werden vom Körper besser aufgenommen als anorganische Zinkverbindungen. Dabei „schleppt“ der organische Anteil gewissermaßen das gebundene Zink mit in das Körperinnere. Ein wichtiger Pluspunkt für Zink-Gluconat ist also die gute Bioverfügbarkeit.

  • gänzlich frei von Aroma- und Farbstoffzusätzen
  • frei von belastenden Fertigungsstoffen
  • frei von Laktose
  • frei von Gluten
  • 100 % vegan
Hinweis für Personen mit Fruktoseintoleranz: Das aus der Acerola Frucht gewonnene Acerola-Pulver enthält natürlichen Fruchtzucker (Fruktose).

Hinweis
hypo-A Acerola Zink sollte nicht zeitgleich mit Selen-haltigen Produkten wie hypo-A Selen oder hypo-A Spurenelementen genommen werden, da das Vitamin C aus dem Acerola Pulver die Aufnahme von Selen hemmt. Der zeitliche Abstand sollte ca. 15 Minuten betragen, d.h. Spurenelemente und Selen sollten zu Beginn der Mahlzeit zugeführt werden. Dann kann man mit Acerola Zink die Mahlzeit schließen.
Verzehrempfehlung:
1 Kapsel täglich mit etwas Flüssigkeit einnehmen.
Zutaten:
Acerolapulver 68,8 %, Hydroxypropylmethylcellulose, Zinkgluconat 12,5 %
Nährwerttabelle anzeigen
Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.
Bei Raumtemperatur, trocken, stets verschlossen und außerhalb der Reichweite von Kindern lagern.