welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Hya-Ophtal sine Augentropfen Einzeldosispipetten

Hya-Ophtal sine Augentropfen Einzeldosispipetten

Abb. Ähnlich
PZN: 
04394711
Menge: 
20X0.5 ml
Hersteller: 
Dr. Winzer Pharma GmbH

Informationen zum Hersteller

Dr. Winzer Pharma GmbH
Brunsbütteler Damm 165-173
13581 Berlin


Alternative Packungsgrößen
60X0.5 ml
UVP1: 10,50 €
Preis: 
8,61
Sie sparen3 1,89 €
Grundpreis:  € 86,10 / 100ml
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Zur Erfrischung und Befeuchtung von trockenen Augen sowie zur Benetzung von Kontaktlinsen.

Hya-Ophtal sine enthält 0,2 % Hyaluronsäure. Diese ist ein natürlicher Bestandteil vieler Körpergewebe – sie kommt u. a. im menschlichen Auge und im Tränenfilm vor. Hyaluronsäure besitzt die Fähigkeit, sehr viel Wasser zu binden. Sie bildet so einen stabilen, lang anhaltenden Flüssigkeitsfilm auf der Augenoberfläche – Ihre Augen werden wohltuend mit Feuchtigkeit versorgt.

Hya-Ophtal sine ist in unkonservierten Einzeldosis-Behältnissen erhältlich und damit insbesondere für Gelegenheitsnutzer und für die Anwendung unterwegs sowie auf Reisen zu empfehlen.

Hya-Ophtal sine ist frei von Konservierungsmitteln. Es eignet sich zur Benetzung und Nachbenetzung aller Kontaktlinsenarten und verbessert spürbar ihren Tragekomfort.

Anwendungsgebiete:
Hya-Ophtal sine erfrischt und beruhigt die Augen. Es verbessert die Befeuchtung der Augenoberfläche bei Trockenheitsgefühl, Brennen oder Müdigkeit. Die Symptome werden oftmals durch z.B. langes Fernsehen oder Bildschirmarbeit, Heizungsluft, Klimaanlagen, Zigarettenrauch oder Zugluft verursacht.

Dosierung und Art der Anwendung:
Je nach Bedarf tropfen Sie je 1 Tropfen in den Bindehautsack. Hya-Ophtal ist täglich beliebig häufig nach Bedarf anwendbar.

Zusammensetzung:
1 ml Lösung enthält 2 mg Hyaluronsäure sowie Hilfsstoffe.


Indikation:
Zweckbestimmung - Zur Erfrischung und Befeuchtung der Augenoberfläche bei Trockenheitsgefühl, Brennen oder Müdigkeit. Diese Symptome werden oftmals durch z.B. langes Fernsehen oder Bildschirmarbeit, Heizungsluft, Klimaanlagen, Zigarettenrauch oder Zugluft verursacht. Aber auch die Einnahme bestimmter Medikamente (z.B. Anti-Baby-Pille), bestimmte Erkrankungen oder auch Konservierungsmittel in manchen Augentropfen können das Trockenheitsgefühl hervorrufen. - Zur Benetzung und Nachbenetzung während des Tragens von weichen und harten Kontaktlinsen.

Wirkstoffe:
Hyaluronsäure