welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

H&S Johanniskraut Nr. 20 – 20X2.0 g


Abb. Ähnlich

H&S Johanniskraut Nr. 20 – 20X2.0 g

PZN: 
02486136
Menge: 
20X2.0 g
Netto-Menge: 
40 g
Hersteller: 
H&S Tee - Gesellschaft mbH & Co.

Informationen zum Hersteller

H&S Tee-Gesellschaft mbH & Co. KG
Haidachstraße 62
88079 Kressbronn (am Bodensee)


UVP1: 3,30 €
Preis: 
2,74
€ 6,85 / 100g
Sie sparen3 0,56 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web

Unterstützend bei nervöser Unruhe und Schlafstörungen

Die Rohwaren werden nach strengen Maßstäben ausgesucht und die Qualität der Feinabschnitte wird im eigenen Labor sehr genau kontrolliert - von Ernte zu Ernte.

Zusammensetzung (100 g Tee enthalten arzneilich wirksame Bestandteile):

Johanniskraut Hyperici herba 100 g

Anwendungsgebiete:
Zur Unterstützung der Behandlung bei nervöser Unruhe und Schlafstörungen.

Gegenanzeigen:
Gleichzeitige Einnahme von Ciclosporin oder Indinavir bzw. anderen Proteaseinhibitoren in der Anti-HIV-Behandlung. Nicht anwenden bei bekannter Lichtüberempfindlichkeit der Haut.

Besondere Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für den Gebrauch:
Bei gleichzeitiger Anwendung von H&S-Johanniskraut kann die Wirksamkeit von blutgerinnungshemmenden Mitteln vom Cumarin-Typ (Phenprocoumon, Warfarin), Digoxin, Theophyllin und einigen Antidepressiva abgeschwächt sein. Patienten, die H&S-Johanniskraut und gleichzeitig Arzneimittel mit einem dieser Wirkstoffe einnehmen, sollten den Rat ihres behandelnden Arztes einholen (s. auch Abschnitt 'Wechselwirkungen').
Während der Anwendung von H&S-Johanniskraut sollte eine intensive UV-Bestrahlung (lange Sonnenbäder, Höhensonne, Solarium) vermieden werden.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln und andere Formen von Interaktionen:
In Einzelfällen wurden Wechselwirkungen, die zu einer Abschwächung der therapeutischen Wirksamkeit führen können, mit folgenden Mitteln festgestellt (s. auch Anschnitte 'Gegenanzeigen' und 'Besondere Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für den Gebrauch'):
Blutgerinnungshemmende Mittel von Cumarin-Typ (z. B. Phenprocoumon, Warfarin); Ciclosporin; Digoxin; Indinavir und andere Proteaseinhibitoren in der Anti-HIV-Behandlung; Amitriptylin; Nortriptylin; orale Kontrazeptiva ('Pille') (Auftreten von Zwischenblutungen); Theophyllin. Eine Verstärkung der photosensibilisierenden Wirkung anderer Arzneimittel ist möglich. Bei gleichzeitiger Einnahme bestimmter Antidepressiva (Nefazodon, Paroxetin, Sertralin) kann deren Wirksamkeit verstärkt werden.
Die beschriebenen Wechselwirkungen wurden bisher nur bei Johanniskrautextrakten beobachtet.

Unerwünschte Wirkungen: Bei der Anwendung dieses Arzneimittels kann es vor allem bei hellhäutigen Personen durch erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Sonnenlicht (Photosensibilisierung) zu sonnenbrandähnlichen Reaktionen der Hautpartien, die starker Sonnenbestrahlung ausgesetzt waren, kommen. Selten können Magen-Darm-Beschwerden, allergische Reaktionen, Müdigkeit oder Unruhe auftreten.

Dosieranleitung, Art und Dauer der Anwendung:
Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt H&S-Johanniskraut nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da H&S-Johanniskraut sonst nicht richtig wirken kann:
Zweimal täglich 1 bis 2 Gläser/Tassen Tee trinken.
1 Filterbeutel für 1 Glas/Tasse. Mit kochendem Wasser übergießen und bedeckt etwa 10 Minuten ziehen lassen. Filterbeutel herausnehmen und schwach ausdrücken. Den frisch zubereiteten Tee regelmäßig morgens und abends trinken.

Zum Erzielen einer Wirkung ist normalerweise eine Anwendung über mehrere Wochen oder Monate erforderlich.

Nebenwirkungen:
Gelegentlich kann, besonders bei hellhäutigen Personen, eine Lichtüberempfindlichkeit auftreten. Dies zeigt sich in Form von sonnenbrandähnlichen Entzündungen der Hautpartien, die stärkerer Sonnenbestrahlung ausgesetzt waren.
Wenn Sie Nebenwirkungen bei sich beobachten, die hier nicht aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Aufbewahrungshinweise:
Vor Licht und Feuchtigkeit geschützt lagern. Arzneimittel - für Kinder unzugänglich aufbewahren.


Wirkstoffe:
Johanniskraut
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.