welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

HEWETHYREON HEVERT Tabletten


Abb. Ähnlich
PZN: 
13914865
Menge: 
100 St
Hersteller: 
Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG

Informationen zum Hersteller

Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
In der Weiherwiese 1
55569 Nussbaum


AVP2: 24,47 €
Preis: 
21,39
Sie sparen3 3,08 €
Grundpreis:  € 0,21 / 1St
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

HEWETHYREON HEVERT Tabletten

Hewethyreon Tabletten Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Zur unterstützenden Behandlung bei Schilddrüsenüberfunktion.

Wie helfen Ihnen Hewethyreon Tabletten
  • Die sechs homöopathischen Bestandteile in Hewethyreon Tabletten wurden speziell zur sanften Regulation der Schilddrüse ausgewählt. Sie ergänzen sich ausgezeichnet durch ihre unterschiedlichen Wirkungsbereiche.
  • Der hormonelle Regelkreis zwischen Hypophyse und Schilddrüse wird durch Hewethyreon Tabletten wieder ins Gleichgewicht gebracht.
  • Hewethyreon Tabletten bewähren sich auf Grund ihrer guten Verträglichkeit gerade in der Langzeittherapie über mehrere Monate, die bei Schilddrüsenfunktionsstörungen häufig notwendig ist.
  • Hewethyreon Tabletten können unter ärztlicher Kontrolle auch zusätzlich zu chemischen Schilddrüsenmitteln eingenommen werden.

Zusammensetzung

1 Tablette enthält:
  • Hedera helix D8 5 mg
  • Jodum D15 5 mg
  • Leonurus cardiaca D1 20 mg
  • Lycopus virginicus D1 20 mg
  • Spongia D3 20 mg
  • Thyreoidinum suis D12 10 mg

Sonstige Bestandteile:
Lactose, Magnesiumstearat, Maisstärke.

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung
Soweit nicht anders verordnet:
Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12-mal täglich, je 1 Tablette einnehmen.
Bei chronischen Verlaufsformen 3-mal täglich 1 Tablette einnehmen.
Die Dosierung bei Kindern erfolgt nach Anweisung des homöopathischen Arztes.

Hewethyreon Tabletten sollten grundsätzlich, aus Rücksicht auf die unterschiedliche medikamentöse Ansprechbarkeit, individuell und dem Krankheitsbild entsprechend dosiert werden.

Indikation:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Zur unterstützenden Behandlung bei Schilddrüsenüberfunktion. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Die Anwendung des Arzneimittels bei Schilddrüsenüberfunktion sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere vom Arzt diesbezüglich verordnete Arzneimittel.

Wirkstoffe:
Hedera helix, Jodum, Leonurus cardiaca, Lycopus virginicus, Euspongia officinalis, Glandula thyreoidea suis
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.