welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Harntee 400 TAD N Granulat – 300 ml


Abb. Ähnlich

Harntee 400 TAD N Granulat – 300 ml

PZN: 
03106644
Menge: 
300 ml
Hersteller: 
TAD Pharma GmbH

Informationen zum Hersteller

TAD Pharma GmbH
Heinz-Lohmann-Straße 5
27472 Cuxhaven


Alternative Packungsgrößen
150 ml 300 ml
AVP2: 12,42 €
Preis: 
8,19
€ 27,30 / 1l
Sie sparen3 4,23 €
Verfügbarkeit: 
z.Zt. nicht lieferbar
inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
Harntee 400 TAD N

Der wertvolle Begleiter bei Blasenentzündung

Ihre Vorteile auf einem Blick:
  • Enthält drei Kräuter zur pflanzlichen Behandlung einer Blasenentzündung
  • Die Kräuter wirken entzündungshemmend, krampflösend und harntreibend1
  • Angenehmer Geschmack
  • Einfache Anwendung: Granulat lässt sich mit heißem und kaltem Wasser aufgießen
  • 300 ml Packung ist ergiebig für 36 Tassen

    Die natürlich wirksame Drei-Kräuter-Kombination als pflanzliche Alternative zu Antibiotika oder als begleitende Therapieoption bei Harnwegsinfekten

    Harntee 400 TAD N tassenfertiger Blasen- und Nierentee wird zur Durchspülung bei Blasenentzündungen und als Vorbeugung bei Nierengrieß verwendet. Ein pflanzlicher Arzneitee mit drei starken Kräutern: Birkenblätter, Goldrutenkraut und Katzenbartblätter. Diese wirken harntreibend, krampflösend und entzündungshemmend. Schnelle und einfache Zubereitung mit heißem oder auch kaltem Wasser. Bei Blasenentzündung ist es wichtig viel zu trinken: Harntee 400 TAD N ist Ihr wertvoller Begleiter bei Blasenentzündung.

    DOSIERUNG:
    Fünf Tassen am Tag unterstützen den Körper optimal (Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren).

    ANWENDUNGSHINWEISE:
    Einen Messlöffel Harntee 400 TAD N Granulat in eine Tasse geben und mit heißem oder kaltem Wasser (ca. 150 200 ml) übergießen.

    Natürlich wirksame 3-Kräuter-Kombination
    Im Harntee 400 TAD N sind natürliche Inhaltsstoffe in Form einer 3-Kräuter-Kombination vorhanden. Der Blasentee enthält die Kräuter Birkenblätter, Goldrutenkraut und Katzenbartblätter.

    BIRKENBLÄTTER
    (lat. Betula pendula Roth) sind getrocknete junge Blätter der Birke und wirken harntreibend. Sie können die auszuscheidende Harnmenge deutlich steigern, was sich beim Wasserlassen bemerkbar macht.

    GOLDRUTENKRAUT
    (Solidago virgaurea Linné) gilt ebenfalls als Diuretikum und wirkt darüber hinaus krampflösend und entzündungshemmend.

    KATZENBARTBLÄTTER
    (Orthosiphon stamineus Bentham) sind getrocknete Laubblätter und Stängelspitzen, die krampflösend und harntreibend wirken und so die Durchspülung der abführenden Harnwege unterstützen.

    ¹ Fachinformation Harntee 400 TAD® N, Stand: Mai 2015.

    Harntee 400 TAD N.
    Anwendungsgebiete: Zur Durchspülung bei entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege und als Vorbeugung bei Nierengrieß. Bei Blut im Urin, bei Fieber oder bei Anhalten der Beschwerden über 5 Tage muss ein Arzt aufgesucht werden.
    Warnhinweise: Arzneimittel enthält Glukose, Glukosesirup, Sucrose (Zucker) und Lactose. Präparat erst nach Rücksprache mit dem Arzt einnehmen, wenn eine Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern vorliegt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: November 2007.


  • Indikation:
    Zur Durchspülung bei entzündliche Erkrankungen der ableitenden Harnwege und als Vorbeugung bei Nierengrieß. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Bei Blut im Urin, bei Fieber oder bei Anhalten der Beschwerden über 5 Tage muss ein Arzt aufgesucht werden.

    Wirkstoffe:
    Birkenblätter-Trockenextrakt, Orthosiphonblätter-Trockenextrakt, Riesengoldrutenkraut-Trockenextrakt (5-7,1:1); Auszugsmittel: Wasser
    Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.