welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Gripp-Heel Tabletten


Abb. Ähnlich
PZN: 
00433302
Menge: 
250St
Hersteller: 
Biologische Heilmittel Heel GmbH

Informationen zum Hersteller

Biologische Heilmittel Heel GmbH
Dr. Reckeweg-Straße 2-4
76532 Baden-Baden


Alternative Packungsgrößen

50 St
AVP2: 42,79 €
Preis: 
36,55
Sie sparen3 6,24 €
Grundpreis:  € 0,15 / 1St
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Gripp-Heel Erkältung im Schnelldurchlauf

Wen es trotz Vorbeugung doch erwischt, der benötigt Hilfe für sein Immunsystem. Das natürliche Arzneimittel Gripp-Heel aktiviert die Immunabwehr1 und fördert die Genesung2. Es wirkt antientzündlich und lindert bei Erwachsenen und Kindern ab sechs Jahren die typischen Erkältungsbeschwerden wie Husten, Fieber, Halsschmerzen, Schüttelfrost, Kopf- und Gliederschmerzen. Durch die Anwendung von Gripp-Heel® kann die Heilung um bis zu drei Tage beschleunigt werden2.

Dosierung
Soweit nicht anders verordnet: bei akuten Beschwerden alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12-mal täglich 1 Tablette einnehmen. Nach Besserung der akuten Beschwerden 1- bis 3-mal täglich 1 Tablette anwenden. Kinder zwischen dem 6. und dem 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis. Tipp: Die Tabletten zergehen im Mund, ganz ohne Wasser. Das ist praktisch für unterwegs!

Anwendungsgebiete
Sie leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: grippale Infekte.

Warnhinweise
Enthält Lactose! Packungsbeilage beachten! 1 Tabl. = 0,025 BE.

1 Roeska K, Seilheimer B (2010) Antiviral activity of Engystol and Gripp-Heel: an in-vitro assessment.
Journal of Immune Based Therapies and Vaccines 8:6
2 Rabe A (2003) Symptomatische Behandlung akuter grippaler Infekte Homöopathikum und konventionelle Therapie im Vergleich. Allgemeinarzt 25 (20): 15221523
Indikation:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: - grippale Infekte. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Bei länger anhaltenden Beschwerden, bei Atemnot, bei eitrigem Auswurf, bei Fieber oder atemabhängigen Schmerzen, sollte ein Arzt konsultiert werden.
Wirkstoffe:
Aconitum napellus, Bryonia cretica, Lachesis mutus, Eupatorium perfoliatum, Phosphorus
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Kunden kauften auch

Entdecken Sie auch diese Produkte