welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Glucosteril 5% freeflex+ Infusionslösung (K92851I) – 30X250 ml

Glucosteril 5% freeflex+ Infusionslösung (K92851I)

Abb. Ähnlich

Glucosteril 5% freeflex+ Infusionslösung (K92851I) – 30X250 ml

PZN: 
09477407
Menge: 
30X250 ml
Hersteller: 
Fresenius Kabi Deutschland GmbH

Informationen zum Hersteller

Fresenius Kabi Deutschland GmbH
Else-Kröner-Straße 1
61352 Bad Homburg vor der Höhe


AVP2: 78,06 €
Preis: 
65,19
€ 8,69 / 1l
Sie sparen3 12,87 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
QUALITATIVE UND QUANTITATIVE ZUSAMMENSETZUNG

1000 ml Infusionslösung enthalten:

Glucose-Monohydrat (Ph.Eur.) 55,0 g ^ wasserfreie Glucose 50,0 g

Gesamtenergie 840 kJ/l ^ 200 kcal/l
pH-Wert 3,5 - 6,5
Titrationsacidität < 1 mmol NaOH/l
theor. Osmolarität 277 mosm/l

Produktbeschreibung

Hohe Sicherheit
  • Injektionsport mit Luer-Lock-Anschluß für eine nadelfreie Medikamentenzubereitung. Kompatibilität von Spritzen mit Luer-Lock-Anschluss:

      -10/20ml Applikationen: Alle gängigen Spritzen können verwendet werden.
      -50/60ml Applikationen: Es wird die Verwendung von BD Plastikpak Luer Lock, 50 ml, Artikelnummer 300865, Pharmazentralnummer 7657513 empfohlen.

  • Vermeidung von Nadelstichverletzungen und Beschädigungen des Beutels bei der Medikamentenzubereitung
  • Infusionsport sicher und fest konnektierbar mit Infudrop FX-Klick-System.
  • Beutel und Umverpackung sind gemeinsam bei 121°C sterilisiert. Der Beutel kann daher ohne Desinfektion in sterile Umgebung eingebracht werden.

Einfache Handhabung
  • Leichtes Öffnen durch vorgestanzte Folienecken (Peel-off-System).
  • Eine Sterilität beider Ports wird durch abbrechbare Verschlußkappen ermöglicht. Dadurch ist eine Desinfektion der Ports, unmittelbar nach Entfernen der Verschlußkappen, nicht notwendig.
  • Stabile, integrierte Aufhängevorrichtung.

Hervorragende Medikamentenkompatibilität
  • Beutel aus mehrschichtiger Folie auf Polyolefinbasis (PP).
  • Hervorragende Kompatibilität mit gebräuchlichen Medikamenten (ähnlich Glasbehältnissen).
  • Über 40 Medikamente, einschließlich Antiinfektiva und Zytostatika, wurden auf Kompatibilität mit freeflex+-Beutel geprüft.
  • Keine Absorption an die Beutelfolie – volle Verfügbarkeit des Medikaments für den Patienten.
  • PVC-, latex- und weichmacherfrei (DEHP) – keine Migration von Bestandteilen in die Lösung.

Wirkstoffe:
Glucose für Injektionszwecke, wasserfrei
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.