welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

GAVISCON Dual 250mg/106,5mg/187,5mg Kautabletten – 16 St


Abb. Ähnlich

GAVISCON Dual 250mg/106,5mg/187,5mg Kautabletten – 16 St

PZN: 
04363716
Menge: 
16 St
Hersteller: 
Reckitt Benckiser Deutschland GmbH

Informationen zum Hersteller

Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
Darwinstraße 2-4
69115 Heidelberg


Alternative Packungsgrößen
48 St 80 St 16 St
AVP2: 6,84 €
Preis: 
4,49
€ 0,28 / 1St
Sie sparen3 2,35 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
yt_thumbnail

Gaviscon TV Spot

yt_thumbnail

So wirkt Gaviscon

Anwendungsgebiet:

Behandlung der säurebedingten Symptome des gastroösophagealen Reflux wie saures Aufstoßen, Sodbrennen, Verdauungsstörungen z.B. nach den Mahlzeiten oder während der Schwangerschaft.

Gaviscon Dual ist eine Kombination aus zwei Antazida (Calcium-carbonat und Natriumhydrogencarbonat) und einem Alginatund wirkt in zweifacher Weise:
1. Es neutralisiert überschüssige Magensäure und lindert damitSchmerzen und Beschwerden.
2. Es bildet eine Schutzschicht über dem Mageninhalt und lindert die brennende Schmerzempfindung im Brustkorb.

Gaviscon Dual wird angewendet zur Behandlung der säurebedingten Symptome des gastroösophagealen Reflux wie saures Aufstoßen, Sodbrennen, Verdauungsstörungen z.B. nach den Mahlzeiten oder während der Schwangerschaft.

Gaviscon
wird bereits auf dem Weg in den Magen als angenehm kühlend wahrgenommen
lindert Beschwerden spürbar schnellin 4 Minuten
wirkt langanhaltend bis zu 4 Stunden

Zusammensetzung:

Eine Kautablette enthält: 250 mg Natriumalginat, 106,5 mg Natriumhydrogencarbonat und 187,5 mg Calciumcarbonat.Sonstige Bestandteile: 5,863 mg Aspartam (E 951) und 0,375 mg Azorubin (E 122) pro Kautablette.

Warnhinweise:
Enthält Natriumverbindungen, Aspartam (E 951), Azorubin (E 122), Menthol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Indikation:
Behandlung der säurebedingten Symptome des gastroösophagealen Reflux wie Sodbrennen, saures Aufstoßen, Dyspepsie z.B. nach den Mahlzeiten oder während der Schwangerschaft.

Wirkstoffe:
Natrium alginat, Natriumhydrogencarbonat, Calciumcarbonat
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.