G. Bräutigam: Wilde Grüne Küche

G. Bräutigam: Wilde Grüne Küche

Abb. Ähnlich
PZN: 
LA23134849
Menge: 
1St
Hersteller : 
Nietsch Hans Verlag

Informationen zum Hersteller


EUR  19,90
inkl. MwSt.
Verfügbarkeit:  muss bestellt werden muss bestellt werden muss bestellt werden
Zus. Lieferzeit:  3-4 Tage
Menge:  

Broschur
192 Seiten

Die Wildkräuterküche ist derzeit unglaublich beliebt, denn frische wilde Kräuter sind äußerst lecker, kalorienarm und gesund. Schon eine kleine Handvoll Grünes reicht für ein neues Geschmackserlebnis und eine Extraportion Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. Einige Wildkräuter haben auch als Heilpflanzen – hauptsächlich aufgrund ihrer aromatischen ätherischen Öle – eine lange Tradition. Und das Beste ist: Sie sind kostenlos und schenken uns beim Sammeln ein wundervolles Naturerlebnis.

In Wilde Grüne Küche präsentiert die leidenschaftliche Herbalista Gabriele Leonie Bräutigam

- 50 vegetarische Rezepte von schnellen Power-Snacks (Zubereitungszeit 10 bis 35 Minuten), jeweils mit Variationen und einer Vegan- sowie einer „To go“-Version;
- Porträts der 10 wichtigsten einheimischen Wildkräuter – mit ausführlichem Teil zur Verwendung in der Küche und mit Sammelkalender;
- süße Wildkräuter-Gerichte von Koch Friedel Hentrich, dessen Nürnberger Café Wohlleben für verboten gute Snacks und Kuchen überregional bekannt ist, und
- fantastische Fotos von Sammy Hart, die einem bereits beim Betrachten des Buches das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.

Trendthema „Wildpflanzen“ – alte Heilmittel, aktuell wiederentdeckt als köstliche Zutaten für eine gesunde, aromatische Küche.
Wilde Grüne Küche präsentiert die schnelle wilde Küche auf pflanzlicher Basis, die wenig Zubereitungszeit und nicht allzu viel Übung in der Küche braucht (perfekt für Einsteiger jeder Ernährungscouleur).
Von der Autorin ist im Hans-Nietsch- Verlag im Frühjahr 2014 der Bestseller Wilde Grüne Smoothies erschienen.

Über die Autorin

Gabriele L. Bräutigam M.A., studierte Soziologie, Germanistik, Philosophie. Sie beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema „Wildpflanzen und Ernährung“ und ist zertifizierte Kräuterführerin. Ihr Wissen gibt sie in Seminaren und Wildkräuterwanderungen mit Kochkurs weiter. Ihre Rezepte („Ganz einfach – sonst macht’s eh keiner und dann hilft’s gar nichts!“) verbinden den sinnlichen Genuss in der Natur und den einzigartigen Geschmack der Wildkräuter mit ihren Heilwirkungen für Körper und Seele. Die Autorin lebt in einer denkmalgeschützten Mühle zwischen Franken und der Oberpfalz, etwa 40 Kilometer von Nürnberg entfernt.