welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Feminon A Kapseln

Feminon A Kapseln

Abb. Ähnlich
PZN: 
00453836
Menge: 
30 St
Hersteller: 
Cesra Arzneimittel GmbH & Co.KG

Informationen zum Hersteller

Cesra Arzneimittel GmbH & Co. KG
Braunmattstraße 20
76532 Baden-Baden


Alternative Packungsgrößen
60 St 100 St
AVP2: 7,79 €
Preis: 
5,74
Sie sparen3 2,05 €
Grundpreis:  € 0,19 / 1St
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Vor den Tagen spüren viele Frauen körperliche oder seelische Beschwerden. Bei schmerzhaften Regelblutungen sollte jede Frau zuerst ärztlichen Rat einholen. Im monatlichen Zyklus kann es zu Rhythmusstörungen der Regelblutung, Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten kommen. Reizbarkeit und Leistungsabfall sind weitere Beschwerdebilder.

Zur Regulierung des weiblichen Zyklus gibt es Arzneipflanzen, z.B. die Pflanze Vitex agnus-castus. Mit deutschem Namen heißt sie auch Mönchspfeffer oder Keuschlamm. Sie ist in Feminon A enthalten. Feminon A ist das pflanzliche Frauenmittel von Cesra Arzneimittel zur Einnahme bei Regelbeschwerden. So kann die Frau natürlich umgehen mit Beschwerden vor den Tagen.

Anwendungsgebiete:
Rhytmusstörungen der Regelblutung, Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten, monatlich wiederkehrende Beschwerden vor Eintritt der Regelblutung, Hinweis: Bei Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten sowie bei Störungen der Regelblutung sollte zunächst ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Untersuchung bedürfen.

InHaltsstoffe:
Wirkstoff: Keuschlammfrüchte-Trockenextrakt.


Indikation:
Rhythmusstörungen der Regelblutung (Regeltempoanomalien), Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten (Mastodynie), monatlich wiederkehrende Beschwerden vor Eintritt der Regelblutung (Prämenstruelle Beschwerden). Hinweis: Bei Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten sowie bei Störungen der Regelblutung sollte zunächst ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Untersuchung bedürfen.

Wirkstoffe:
Mönchspfefferfrüchte-Trockenextrakt (7-13:1); Auszugsmittel: Ethanol 60% (m/m)
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.