welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Dynexan Herpescreme – 2 g


Abb. Ähnlich

Dynexan Herpescreme – 2 g

PZN: 
03278026
Menge: 
2 g
Hersteller: 
Chemische Fabrik Kreussler & Co....

Informationen zum Hersteller

Chemische Fabrik Kreussler & Co. GmbH
Rheingaustraße 87-93
65203 Wiesbaden


AVP2: 6,25 €
Preis: 
5,29
€ 264,50 / 100g
Sie sparen3 0,96 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
Anwendungsgebiete:
Dynexan Herpescreme wird zur lindernden Behandlung von Schmerzen und Juckreiz bei häufig wiederkehrenden Herpesinfektionen mit Bläschenbildung im Lippenbereich (rezidivierender Herpes labialis) angewendet.

Anwendung:
Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, sollte Dynexan Herpescreme bereits bei den ersten Anzeichen der Herpes-Erkrankung (Brennen, Jucken, Spannungsgefühl und Rötung) angewendet werden. Wenn die Hauterscheinungen bereits ausgeprägt sind und z. B. Bläschen- oder Krustenstadium erreicht haben, ist eine Behandlung mit Dynexan Herpescreme nicht mehr sinnvoll.
Die Creme sollte 5mal täglich, alle 4 Stunden tagsüber, dünn auf die betroffenen Hautbereiche aufgetragen werden.
Die Behandlungsdauer beträgt im allgemeinen 5 Tage. Kommt es während der Behandlung zu einer Verschlechterung der Erscheinungen oder sind spätestens nach 10 Tagen Behandlungsdauer die Bläschen nicht verkrustet oder abgeheilt, so ist die Behandlung abzubrechen und ein Arzt aufzusuchen.

Zusammensetzung:
1 g Creme enthält als arzneilich wirksamen Bestandteil: Aciclovir 50 mg
Weiter Bestandteile: Cetylalkohol (Ph.Eur.), Dimeticon, Glycerolmonostearat, Macrogolstearat 1500, dünnflüssiges Paraffin, Propylenglykol, weißes Vaselin, gereinigtes Wasser.


Indikation:
Zur lindernden Therapie von Schmerzen und Juckreiz sowie zur Beschleunigung der Krustenbildung beim natürlichen Heilungsverlauf von akuten Episoden wiederholt auftretender Lippenbläschen (rezidivierender Herpes labialis). Hinweise zu den Anwendungsgebieten - Bei schweren Verlaufsformen von rezidivierendem Herpes labialis ist vor Behandlungsbeginn ein Arzt zu konsultieren. - Das Arzneimittel wird nicht für Personen mit schweren Störungen der körpereigenen Immunabwehr empfohlen. Diese Patienten sollten bezüglich der Behandlung jeglicher Infektionen einen Arzt aufsuchen .

Wirkstoffe:
Aciclovir
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.