welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Dorithricin® Halstabletten Waldbeere


Abb. Ähnlich
PZN: 
10078411
Menge: 
20 St
Hersteller: 
MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&...

Informationen zum Hersteller

Medice Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG
Kuhloweg 37
58638 Iserlohn


Alternative Packungsgrößen

40 St
AVP2: 8,89 €
Preis: 
6,03
Sie sparen3 2,86 €
Grundpreis:  € 0,30 / 1St
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Dorithricin® Halstabletten Waldbeere
  • Die Hals-Medizin für die ganze Familie: Bei Halsschmerzen und Schluckbeschwerden geeignet
  • Schnell gegen Halsschmerzen ohne unangenehm taubes Gefühl
  • Wirkt antibakteriell und antiviral
  • Mit leckerem Waldbeer-Geschmack extra für Kinder (auch zuckerfrei)
Dorithricin®
  • Schnell gegen Halsschmerzen
  • Antibakteriell
  • Antiviral
Dorithricin® Halstabletten sind dabei ausgesprochen gut verträglich. Daher kann Dorithricin® auch bei Kindern ab 2 Jahren angewendet werden, sobald sie kontrolliert lutschen können.
Der leckere Waldbeer-Geschmack ist bei kleinen Halsschmerz-Patienten besonders beliebt.

Anwendungsgebiet:
In jeder Phase einer Halsentzündung anwendbar
Dorithricin® wirkt in allen Phasen einer Halsentzündung. Das Mund- und Rachentherapeutikum kann zum Beispiel eingesetzt werden bei
  • Starken Halsschmerzen
  • Schluckbeschwerden
  • Brennen, Kratzen und/oder Kribbeln im Hals
Auch bei einer Mandelentzündung können Dorithricin® Halstabletten nach Rücksprache mit dem Arzt unterstützend hilfreich sein.
Tipp: Beginnen Sie möglichst rechtzeitig mit der Einnahme von Dorithricin®, bevor die Halsschmerzen schlimmer werden.

Anwendung
Dorithricin® Halstabletten können mehrmals täglich eingenommen werden. Lassen Sie nach Bedarf einfach alle 2-3 Stunden 1-2 Lutschtabletten langsam im Mund zergehen.
Aufgrund der guten Verträglichkeit sind Dorithricin® Lutschtabletten bereits für Kinder ab 2 Jahren geeignet. Bei der Anwendung bei Kindern sollte darauf geachtet werden, dass sie bereits kontrolliert lutschen können.
Tipp: Die Behandlung sollte noch einen Tag nach Abklingen der Beschwerden fortgesetzt werden.

Inhaltsstoffe:
Was Dorithricin® Halstabletten Waldbeere enthalten:
Die Wirkstoffe sind:
1 Lutschtablette enthält:
Tyrothricin 0,5 mg
Benzalkoniumchlorid 1,0 mg
Benzocain 1,5 mg
Die sonstigen Bestandteile sind:
Sorbitol (Ph. Eur.), Talkum, Sucrosestearat Typ III, Saccharin-Natrium 2H2O, Aroma, Povidon (K 25), Carmellose-Natrium (Ph. Eur.)

Hinweis:
Dorithricin® Classic und Dorithricin® Waldbeere enthalten Sorbitol.
Dorithricin® ist frei von tierischen Bestandteilen, lactose-, gluten- und zuckerfrei.
Indikation:
Zur symptomatischen Behandlung bei Infektionen des Mund- und Rachenraumes mit Halsschmerzen und Schluckbeschwerden. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Bei eitriger Mandelentzündung mit Fieber ist in jedem Fall vom Arzt zu entscheiden, ob neben den primär notwendigen Behandlungsmaßnahmen, wie z.B. einer systemischen Antibiotikagabe, die Lutschtabletten zusätzlich angewendet werden sollen.
Wirkstoffe:
Tyrothricin, Benzalkonium chlorid, Benzocain
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.