welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Doloctan forte Kapseln


Abb. Ähnlich
PZN: 
10217249
Menge: 
80 St
Netto-Menge: 
15 g
Hersteller: 
Zein Pharma - Germany GmbH

Informationen zum Hersteller

Zein Pharma - Germany GmbH
Industriestraße 29
64569 Nauheim


UVP1: 39,95 €
Preis: 
33,94
Sie sparen3 6,01 €
Grundpreis:  € 226,27 / 100g
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Doloctan forte Kapseln

Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke

DAMIT RÜCKENSCHMERZEN BALD DER VERGANGENHEIT ANGEHÖREN.
Zum Diätmanagement bei Wirbelsäulensyndrom, Nervenschmerzen, Polyneuropathien.

  • Speziell abgestimmte bioaktive körperidentische Nervenbausteine
  • Nur 1 Kapsel pro Tag
  • Ohne künstliche Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe
  • Ohne Magnesiumstearat
  • Auch für Veganer geeignet

Doloctan® forte ist kein Arzneimittel, sondern ein Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät). Die spezielle Zusammensetzung wurde den besonderen Ernährungsbedürfnissen bei Wirbelsäulensyndrom, Nervenschmerzen oder Polyneuropathien angepasst. Dieser ernährungsmedizinische Ansatz bei bilanzierten Diäten dient zur Unterstützung in der Behandlung von Krankheiten.

WENN DER RÜCKEN NERVT
Bei Rückenschmerzen ist häufi g das physiologische Gleichgewicht zwischen Nerven, Muskeln und Knochen durch beispielsweise Fehlhaltungen, Bewegungsmangel oder psychische Belastungen gestört.

Gereizte bzw. geschädigte periphere Nervenenden sind die Folge. Mechanischer Druck auf die Nerven sowie Abnutzungen der Wirbelsäule, Verletzungen, Stoffwechselstörungen (wie Diabetes), Alkoholkonsum, Virusinfektionen oder Entzündungen führen so zu Reizungen und letztendlich zu Nervenschmerzen.

REPARATURMECHANISMEN
Geschädigte Nerven sind reparabel. Hierfür benötigt der Organismus jedoch ausreichend Bausteine. Nur so kann er die körpereigenen Reparaturmechanismen aktivieren. Genau hier knüpft Doloctan® forte gezielt und effektiv an. Es kombiniert die neurotropen Mikronährstoffe
  • Uridinmonophosphat (UMP)
  • Aktive Folsäure in Form von Folat und
  • Vitamin B12 als Methylcobalamin.

Diese Substanzen besitzen Schlüsselfunktionen in der Aktivierung von Nervenregenerationen. Um die Aufnahme im Körper zu gewährleisten, enthält Doloctan® forte ausschließlich körperidentische und bioaktive Substanzen. Gleichzeitig weisen sie eine gute Verträglichkeit ohne Wechselwirkungen mit anderen Stoffen auf.

Uridinmonophosphat (UMP) ist als essentieller Baustein der Nukleinsäuren dafür verantwortlich, dass im Organismus neue RNA, auch bei Nervenschädigungen, aufgebaut wird. Weiterhin fördert es die Proteinbiosynthese und beschleunigt den Wiederaufbau neuronaler Membranen.

Die beiden B-Vitamine Folat (bioaktive Form der Folsäure) und B12 arbeiten im Körper sehr eng zusammen und spielen eine essentielle Rolle für den Nervenstoffwechsel. B12 ist beispielsweise an der Bildung der Myelinschicht (Schutzhülle der Nervenzelle) beteiligt.

WAS MACHT Doloctan® forte BESONDERS?
Wir setzen Doloctan® forte bewusst auf eine sorgfältige Vitalstoffauswahl. Durch den Einsatz der patentierten Folsäure (Quatrefolic®), die biologisch aktiv und natürlich ist, wird eine höhere Bioverfügbarkeit erreicht. Auch Personen, denen das Enzym zur Aktivierung im Körper fehlt, können so einfach und schnell das wichtige Vitamin verwerten. Als Vitamin B12 Quelle wird Methylcobalamin eingesetzt, die natürliche und bioaktive Form mit schneller Aufnahme und direkter Verwertung.

Nur so kann eine Aktivierung der körpereigenen Nervenregeneration durch einen ernährungsmedizinischen Ansatz erfolgen.
Verzehrempfehlung:
Täglich 1 Kapsel mit ausreichend Wasser (ca. 200 ml) verzehren. Eine längerfristige und regelmäßige Einnahme wird empfohlen.
Zutaten:
Füllstoff mikrokristalline Cellulose, Natriumsalze von Uridinmonophosphat, Hydroxypropylmethylcellulose (Kapsel), (6S)-5-Methyltetrahydrofolat Glucosaminsalz (Quatrefolic®, aktive Folsäure), Methylcobalamin (Vitamin B12).
Nährwerttabelle anzeigen