welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

DHU Schüßler Salze Kur mit dem Mineralsalz des Immunsystems – 3 x 200 St


Abb. Ähnlich

DHU Schüßler Salze Kur mit dem Mineralsalz des Immunsystems – 3 x 200 St

PZN: 
SL0000180
Menge: 
3 x 200 St
Hersteller: 
DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG

Informationen zum Hersteller


Alternative Packungsgrößen
200 St 200 St 200 St 3 x 200 St
Preis: 
16,39
€ 0,03 / 1St
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
  • DHU Schüßler Salze Immun Kur
  • Mit den DHU Schüßler Salzen 3 + 6 + 7
  • Mit den Salzen des Immunsystems

    DHU Schüßler-Salze Immun-Kur - bereit für den kalten Winter!
    Im Herbst und Winter kann es ungemütlich werden - es ist nass, kalt, grau und windig. Deshalb kombiniert das clevere DHU Schüßler-Trio die Nr. 3 das Salz des Immunsystems mit den Mineralsalzen Nr. 6 und Nr. 7. So ist das Trio die ideale Kur für die nasskalte Jahreszeit.

    Starten Sie jetzt Ihre Winter-Kur!
    Morgens: Tabletten Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12
    Mittags: Tabletten Nr. 6 Kalium sulfuricum D6
    Abends: Tabletten Nr. 7 Magnesium phosphoricum D6


    Produktdaten:
    DHU Schüßler-Salz Nr. 3, Ferrum phosphoricum D12 PZN: 02580510, 200 Tabletten.
    DHU Schüßler-Salz Nr. 6, Kalium sulfuricum D6 PZN: 02580651, 200 Tabletten.
    DHU Schüßler-Salz Nr. 7, Magnesium phosphoricum D6 PZN: 02580697, 200 Tabletten.


    Pflichttext:
    Ferrum phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 3, Kalium sulfuricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 6, Magnesium phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 7. Anwendungsgebiete: Registrierte homöopathische Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Enthalten Lactose und Weizenstärke. Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. DHU Arzneimittel GmbH & Co. KG, Karlsruhe.
  • Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    Kunden kauften auch