welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Cromo-ratiopharm Kombipackung – 1 P


Abb. Ähnlich
PZN: 
01746517
Menge: 
1 P
Hersteller: 
ratiopharm GmbH

Informationen zum Hersteller

ratiopharm GmbH
Graf-Arco-Straße 3
89079 Ulm


AVP2: 12,69 €
Preis: 
8,89
Sie sparen3 3,80 €
Grundpreis:  € 8,89 / 1P
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 
(gilt nur online) z.Zt. nicht lieferbar
Anwendungsgebiet
Cromo-ratiopharm® ist eine Kombination bestehend aus Nasenspray und Augentropfen gegen allergischen Schnupfen, der zusammen mit einer allergisch bedingten Bindehautentzündung auftritt. Cromo-ratiopharm® wird angewendet bei Heuschnupfen, wenn allergische Symptome an Nase (z. B. Fließschnupfen) und Auge (z. B. Juckreiz, Tränen) auftreten.

Anwendung/Dosierung
Erwachsene und Kinder geben bis zu 4-mal täglich 1 Sprühstoß Cromo-ratiopharm (Nasenspray) in jede Nasenöffnung.
Kinder und Erwachsene tropfen 4-mal täglich 1 Tropfen Cromo-ratiopharm (Augentropfen) in jedes Auge.

Inhaltsstoffe
Der Wirkstoff ist Natriumcromoglicat (Ph.Eur.). 1 ml Nasenspray enthält 20 mg Natriumcromoglicat. 1 Sprühstoß des Nasensprays zu 0,14 ml enthält 2,8 mg Natriumcromoglicat. 1 ml Augentropfen enthält 20 mg Natriumcromoglicat. 1 Tropfen zu 0,034 ml enthält 0,68 mg Natriumcromoglicat. Die sonstigen Bestandteile sind: Cromo-ratiopharm® (Nasenspray) Natriumedetat (Ph.Eur.), Natriumhydroxid-Lösung (4 %), Wasser für Injektionszwecke. Konservierungsmittelfrei. Cromo-ratiopharm® (Augentropfen) Benzalkoniumchlorid, Sorbitol (Ph.Eur.), Natriumedetat (Ph.Eur.), Natriumhydroxid-Lösung (4 %), Wasser für Injektionszwecke.


Indikation:
Zur symptomatischen Behandlung bei ganzjähriger allergischer Rhinitis oder saisonaler allergischer Rhinitis verbunden mit allergisch bedingter, akuter oder chronischer Konjunktivitis, z.B. Heuschnupfen-Bindehautentzündung, (Kerato-) Konjunktivitis vernalis.

Wirkstoffe:
Cromoglicinsäure, Dinatriumsalz, Cromoglicinsäure, Cromoglicinsäure, Dinatriumsalz, Cromoglicinsäure
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Kunden kauften auch
Entdecken Sie auch diese Produkte