welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

CONTRAINFECT Hevert Erkältungstabletten


Abb. Ähnlich
PZN: 
12855043
Menge: 
40 St
Hersteller: 
Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG

Informationen zum Hersteller

Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
In der Weiherwiese 1
55569 Nussbaum


AVP2: 9,97 €
Preis: 
8,45
Sie sparen3 1,52 €
Grundpreis:  € 0,21 / 1St
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 
(gilt nur online) z.Zt. nicht lieferbar
CONTRAINFECT Hevert Erkältungstabletten

Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemwege

Anwendungsgebiete
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei Entzündungen der oberen Atemwege.

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung
Soweit nicht anders verordnet, lassen Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren bei akuten Zuständen (höchstens 1 Woche) alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich, 1 Tablette im Mund zergehen; bei chronischen Verlaufsformen 1- bis 3-mal täglich 1 Tablette. Die Tabletten können in Ausnahmefällen auch geschluckt oder in Flüssigkeit aufgelöst eingenommen werden. Kinder zwischen 10 und 12 Jahren erhalten nicht mehr als einmalig 1 Tablette täglich. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.

Dosierung
Dosierung akut chronisch
Erwachsene undJugendliche ab 12 Jahren bis zu 6x täglich1 Tablette 13x täglich1 Tablette
Kinder zwischen 10 und 12 Jahren 1x täglich 1 Tablette 1x täglich 1 Tablette

Dauer der Anwendung
Sollten die Beschwerden länger als 14 Tage andauern, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zusammensetzung
  • 1 Tablette enthält:
  • Apis D4 20 mg
  • Atropinum sulfuricum D4 20 mg
  • Cinnabaris D6 20 mg
  • Echinacea D2 20 mg
  • Hepar sulfuris D6 20 mg
  • Kalium bichromicum D6 20 mg
  • Kalium chloratum D4 20 mg
  • Lachesis D10 20 mg
  • Silicea D3 20 mg
  • Spongia D6 20 mg

Sonstige Bestandteile: Lactose, Magnesiumstearat, Maisstärke.

Indikation:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei Entzündungen der oberen Atemwege.

Wirkstoffe:
Apis mellifica, Euspongia officinalis, Atropinum sulfuricum, Hydrargyrum sulfuratum rubrum, Echinacea, Hepar sulfuris, Kalium bichromicum, Lachesis mutus, Kalium chloratum, Acidum silicicum
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.