welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Confludin N Tropfen – 50 ml


Abb. Ähnlich

Confludin N Tropfen – 50 ml

PZN: 
03627604
Menge: 
50 ml
Hersteller: 
Med Pharma Service GmbH

Informationen zum Hersteller

Med Pharma Service GmbH
Neuköllnische Allee 146
12057 Berlin


AVP2: 18,98 €
Preis: 
14,99
€ 29,98 / 100ml
Sie sparen3 3,99 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web

Homöopathisches Arzneimittel zur Besserung nervös bedingter Herzbeschwerden

Die Wirkstoffe in Confludin® N decken ein breites Spektrum von Herz- und Kreis-laufsymptomatiken ab und machen Confludin® N zu einem gut verträglichen und wirksamen Herz-Kreislauf-Regulans. Confludin® N normalisiert die Herztätigkeit, wirkt stressabschirmend und bietet sich daher zur Therapie nervös-funktioneller Beschwerden an. Es verbessert die Durchblutung der Herzkranzgefäße und stabi-lisiert den Blutdruck, damit eignet es sich zur Unterstützung bei Herzschwäche und Altersherz.

Anwendungsgebiete:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Besserung nervös bedingter Herzbeschwerden.

Anwendung/Dosierung:
Soweit nicht anders verordnet:
Bei akuten und chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen.
Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.

Inhaltsstoffe:
10 g (entsprechend 10,5 ml) enthalten als Wirkstoffe:
Convallaria majalis Dil. D4 0,4 g
Crataegus Ø 0,5 g
Selenicereus grandiflorus Ø 0,2 g
Spigelia anthelmia Dil. D2 0,1 g
Urginea maritima Dil. D4 0,4 g.
Die sonstigen Bestandteile sind Ethanol 94% (m/m) und gereinigtes Wasser.
1 ml entspricht 28 Tropfen.


Indikation:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Besserung nervös bedingter Herzbeschwerden

Wirkstoffe:
Crataegus, Convallaria majalis, Selenicereus grandiflorus, Spigelia anthelmia, Urginea maritima var. rubra
Enthält   36.7   Vol.-% Alkohol
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.