welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Combudoron Gel – 25 g


Abb. Ähnlich

Combudoron Gel – 25 g

PZN: 
00230065
Menge: 
25 g
Hersteller: 
WELEDA AG

Informationen zum Hersteller

Weleda AG
Moehlerstraße 3-5
73525 Schwäbisch Gmünd


Alternative Packungsgrößen
70 g 25 g
AVP2: 9,05 €
Preis: 
6,65
€ 26,60 / 100g
Sie sparen3 2,40 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
Combudoron Gel

Kühlt bei Sonnenbrand, hilft bei leichten Verbrennungen und lindert Juckreiz bei Insektenstichen

Insektenstiche und Sonnenbrand können die Freude im Sommer oder dem Urlaub etwas trüben. Das Combudoron® Gel von WELEDA wirkt spürbar kühlend und lindert Schmerz, Juckreiz, Brennen und Rötungen bei leichten Verbrennungen, Sonnenbrand und Insektenstichen. Heilpflanzenauszüge aus Arnika und der Kleinen Brennnessel helfen, Schwellungen und Entzündungen entgegenzuwirken. Das Gel fördert den Aufbau von neuem, gesundem Hautgewebe. Es lässt sich besonders leicht auf der Haut verteilen und ist auch ideal für die Reiseapotheke geeignet.

Dosierung:
auf die betroffenen Hautpartien dünn auftragen und antrocknen lassen. Wiederholen, bis die Schmerzen abklingen.

Zusammensetzung:
10 g enthalten: Wirkstoffe: Ethanol. Auszug aus Arnica montana, Planta tota rec. [Frischpflanze zu Auszugsmittel 1:1,1; Auszugsmittel: Ethanol 94 % (m/m), Gereinigtes Wasser (6,3 : 4,7)] 0,05 g / Urtica urens, Herba rec. Ø (HAB, V. 2b) 0,95 g. Gelgrundlage: Glycerol 85 %, Ethanol 96 %, Xanthan, Gereinigtes Wasser.

Indikation:
Das Arzneimittel wird angewendet gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Verbrennungen 1. und 2. Grades (Rötung, Schwellungen,Brandblasen), Sonnenbrand, akute Strahlenschäden der Haut; Insektenstiche. Hinweise zu den Anwendungsgebieten - Zur Erstversorgung bei Verbrennungen oder Verbrühungen die entsprechenden Hautpartien sofort unter kaltem Wasser kühlen, bis der Schmerz abklingt. - Offene Brandwunden (Verbrennungen 3. Grades) und großflächige Verbrennungen bedürfen grundsätzlich der ärztlichen Behandlung. Bei Anzeichen einer Infektion ist sofort ein Arzt aufzusuchen.

Wirkstoffe:
Arnika (Ganzpflanze)-Extrakt, Urtica urens ex herba recente
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.