welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Coldastop Nasenöl

Coldastop Nasenöl

Abb. Ähnlich
PZN: 
01920702
Menge: 
20 ml
Hersteller: 
Desitin Arzneimittel GmbH

Informationen zum Hersteller

Desitin Arzneimittel GmbH
Weg beim Jäger 214
22335 Hamburg


AVP2: 11,04 €
Preis: 
7,49
Sie sparen3 3,55 €
Grundpreis:  € 37,45 / 100ml
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Indikationen:
1. Regenerationsbehandlung der akut oder chronisch geschädigten Nasenschleimhaut, z.B. bei übermäßigem Gebrauch von schleimhautabschwellenden Medikamenten, bei trockenen Nasenkatarrhen (Rhinitis sicca) mit Schleimhautschwund und/oder Krusten- und Borkenbildung am Naseneingang, an der Innenfläche der Nasenflügel und im oberen Rachenraum.
2. Zur Nachbehandlung nach Nasenoperationen z.B. als Mulltamponade nach Nasenscheidewandoperationen.

Dosierung:
- Erwachsene und Kinder ab 3 Jahre: Mehrmals täglich 2-3 Tropfen in beide Nasenöffnungen.
- In der Schwangerschaft sowie bei Frauen im gebärfähigen Alter ohne sicheren Verhütungsschutz beträgt die maximale Einzeldosis 2 Tropfen in jede Nasenöffnung und die maximale Tagesdosis zweimal täglich 2 Tropfen in jede Nasenöffnung.
Das Nasen-Öl mit der Pipette bei zurückgebeugtem Kopf in beide Nasenöffnungen einträufeln. Alternativ kann auch der separat erhältliche Dosierer verwendet werden. Das Nasen-Öl sollte anschließend unter leichtem Druck auf die Nasenflügel in der Nase verteilt werden. Sollte das Nasenöl bei der Anwendung in den Rachenraum laufen, so ist das im Sinne der Behandlung und fördert den Heilungsverlauf.
Das Nasen-Öl kann über einen längeren Zeitraum oder zur Intervalltherapie eingesetzt werden.

Inhaltsstoffe:
1 ml Nasentropfen enthalten 8,25 mg Retinolpalmitat (entsprechend 15.000 I.E. Vitamin A-palmitat) und 20 mg alpha-Tocopherolacetat (Vitamin E-acetat).

Indikation:
1. Regenerationsbehandlung der akut oder chronisch geschädigten Nasenschleimhaut, z.B. bei übermäßigem Gebrauch von schleimhautabschwellenden Medikamenten, bei trockenen Nasenkatarrhen (Rhinitis sicca) mit Schleimhautschwund und/oder Krusten- und Borkenbildung am Naseneingang, an der Innenfläche der Nasenflügel und im oberen Rachenraum. 2. Zur Nachbehandlung nach Nasenoperationen z.B. als Mulltamponade nach Nasenscheidewandoperationen.
Wirkstoffe:
Retinol palmitat, Retinol, DL-alpha-Tocopherol acetat, (R,R,R)-alpha-Tocopherol-Äquivalent
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Kunden kauften auch

Entdecken Sie auch diese Produkte