welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Cetirizin Beta Filmtabletten


Abb. Ähnlich
PZN: 
02156887
Menge: 
50 St
Hersteller: 
betapharm Arzneimittel GmbH

Informationen zum Hersteller

betapharm Arzneimittel GmbH
Kobelweg 95
86156 Augsburg


Alternative Packungsgrößen
7 St 20 St 100 St 30 St
AVP2: 12,69 €
Preis: 
9,41
Sie sparen3 3,28 €
Grundpreis:  € 0,19 / 1St
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  2-3 Tage
Menge:  

Anwendungsgebiet:
Zur Behandlung von Krankheitszeichen (Symptomen) bei allergischen Erkrankungen wie

  • chronische Nesselsucht (Urtikaria) mit Beschwerden wie z. B. Juckreiz, Quaddelbildung, Rötung der Haut
  • chronischer allergischer Schnupfen
  • Juckreiz bei chronischer Nesselsucht (Urtikaria) und bei atopischer Dermatitis (Neurodermitis) mit Beschwerden
  • Heuschnupfen mit Beschwerden, wie z. B. Niesen, Nasenlaufen, Nasenjucken, Nasenverstopfung, Rötung bzw. Jucken der Augen sowie Tränenfluss
  • asthmoiden Zuständen allergischer Herkunft - als unterstützende Maßnahme zur Unterdrückung entsprechender Beschwerden.

Anwendung/Dosierung:
Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt Cetirizin beta nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Cetirizin beta sonst nicht richtig wirken kann.

Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene:
1 Filmtablette Cetirizin beta täglich, vorzugsweise am Abend.
Die Dosis kann bei Erwachsenen zur unterstützenden Behandlung asthmoider Zustände allergischer Herkunft auf 2 Filmtabletten Cetirizin beta täglich erhöht werden, vorzugsweise verteilt auf je 1 Filmtablette morgens und abends.

Kinder von 2 bis 12 Jahren erhalten eine dem Körpergewicht angepasste Dosierung:
Körpergewicht weniger als 30 kg: 1/2 Filmtablette täglich am Abend.
Körpergewicht mehr als 30 kg: 1 Filmtablette täglich am Abend; eine Verteilung auf zwei Einzelgaben (je 1/2 Filmtablette morgens und abends) ist in Einzelfällen möglich.

Nehmen Sie die Filmtabletten unzerkaut mit Flüssigkeit, vorzugsweise am Abend, ein. Cetirizin beta kann unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden.
Die Behandlungsdauer richtet sich nach Art, Dauer und Verlauf der Beschwerden und wird vom Arzt bestimmt.
Bei Heuschnupfen sind im Allgemeinen 3 - 6 Wochen - bei kurzfristiger Pollenbelastung auch nur 1 Woche - ausreichend.
Bei der unterstützenden Behandlung von asthmoiden Zuständen allergischer Herkunft liegen Erfahrungen bis zu 6 Monaten vor.
Bei chronischer Nesselsucht und chronischem allergischem Schnupfen liegen bisher über die Anwendung von Cetirizin beta Erfahrungen bis zu 1 Jahr vor.
Die Anwendungsdauer für Kinder ab 2 Jahren beträgt 2 - 4 Wochen, bei kurzfristiger Allergenbelastung kann auch 1 Woche ausreichend sein.

Inhaltsstoffe:
Arzneilich wirksamer Bestandteil:
1 Filmtablette enthält 10 mg Cetirizindihydrochlorid.

Sonstige Bestandteile:
Lactose-Monohydrat, mikrokristalline Cellulose, Hypromellose, hochdisperses Siliciumdioxid, Magnesiumstearat, Macrogol 4000, Farbstoff Titandioxid (E 171).

Hinweis:
Bei Patienten mit Niereninsuffizienz sollte die empfohlene Dosis halbiert werden.
Bei Patienten mit Leberinsuffizienz muss die Dosierung individuell eingestellt werden besonders bei gleichzeitig vorliegender Niereninsuffizienz.


Indikation:
Bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren: - zur Linderung von nasalen und okularen Symptomen bei saisonaler und perennialer allergischer Rhinitis. - zur Linderung von Symptomen bei chronischer idiopathischer Urtikaria.

Wirkstoffe:
Cetirizin dihydrochlorid, Cetirizin
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Kunden kauften auch