welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Cetaphil Sun Daylong SPF 30 sensitive Gel-Creme – 200 ml


Abb. Ähnlich

Cetaphil Sun Daylong SPF 30 sensitive Gel-Creme – 200 ml

PZN: 
14237208
Menge: 
200 ml
Hersteller: 
Galderma Laboratorium GmbH

Informationen zum Hersteller

Galderma Laboratorium GmbH
Toulouser Allee 23a
40211 Düsseldorf


UVP1: 29,95 €
Preis: 
18,99
€ 9,49 / 100ml
Sie sparen3 10,96 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web

Sonnenschutz für allergische, empfindliche & fettige Haut

Geschützt durch den Sommer mit Cetaphil Sun Daylong SPF 30 Sensitive Gel-Creme

Cetaphil Sun Daylong SPF 30 Sensitive Gel-Creme ist ein besonders gut verträglicher Sonnenschutz für sonnenüberempfindliche Haut am Körper. Die Sonnencreme eignet sich insbesondere bei Sonnenallergien, Mallorca-Akne und zu Unreinheiten neigender sowie fettiger Haut. Die extra leichte, fett- und emulgatorfreie Formulierung zieht schnell ein, klebt nicht und hinterlässt ein mattierendes Hautgefühl. Das Sonnen-Gel ist schweiß- und extra wasserresistent in Süß- und Salzwasser und enthält weder zusätzliche Konservierungs- noch Duftstoffe.

Warum Cetaphil Sun Daylong SPF 30 Sensitive Gel-Creme?

  • Extra leichte, fettfreie Formulierung
  • Speziell für zu Sonnenallergie, Mallorca-Akne und Unreinheiten neigende Haut
  • Zieht schnell ein und klebt nicht
  • Schweiß- und extra wasserresistent in Süß- und Salzwasser
  • Ohne zusätzliche Konservierungsstoffe, Parfüm und Emulgatoren
  • Die Nr. 1 Empfehlung von Dermatologen1

Für wen ist die Gel-Creme geeignet?

Das Sonnenschutzgel wurde speziell für Anwender mit sonnenüberempfindlicher Haut entwickelt, wie sie häufig auf Dekolleté, den Schultern und am Nacken auftritt. Hier schützt die Sonnencreme insbesondere zu Sonnenallergien, Mallorca-Akne und zu Unreinheiten neigende sowie fettige Haut.

Tipp: Speziell für sonnenempfindliche Haut im Gesicht bieten sich unsere Cetaphil Sun Daylong Sensitive Gel-Fluids an erhältlich mit Lichtschutzfaktor 30 und 50+.

Warum eine Gel-Creme statt einer herkömmlichen Sonnencreme oder Sonnenlotion

Das Besondere an Sonnen-Gelen, wie der Cetaphil Sun Daylong Sensitive Gel-Creme ist, dass sie fett- und emulgatorfrei sind. Dadurch eignen sie sich oftmals besser für von Natur aus stärker fettende Haut, als Sonnencremes oder Lotionen mit einem hohen ölgehalt.

Die Cetaphil Sun Daylong Sensitive Gel-Creme ist wunderbar leicht, klebt nicht und zieht schnell ein. Gerade fettige Haut und solche, die zu Sonnenallergie oder Mallorca-Akne neigt, benötigt leichte Produkte ohne störenden Fettfilm. Hier eignen sich leichte Gel-Cremes besser.

Sofortschutz vor UV-Strahlung

Cetaphil Sun Daylong bietet mehrfachen Schutz vor schädlicher Sonnenstrahlung. Sonnenstrahlen bestehen aus verschiedenen Strahlungsarten. UVA-Strahlung als Bestandteil lässt beispielsweise die Haut altern, fördert die Bildung von Falten sowie Altersflecken und kann allergische Lichtreaktionen hervorrufen. UVB-Strahlung hingegen verursacht Sonnenbrand, sowie Schäden im Erbgut unserer Hautzellen. Die Gefahr für sonnenbedingten Hautkrebs steigt durch beide Arten von Strahlung.

Während ein UVB-Filter somit vor Sonnenbrand schützt, verhelfen UVA-Filter frühzeitige Hautalterung und Sonnenallergien einzudämmen. Bei Cetaphil Sun Daylong setzen wir auf photostabile UV-Filter, für einen hochwirksamen und sofortigen UVA- und UVB-Schutz, effektiven Zellschutz2 und um sonnenbedingter Hautalterung2 vorzubeugen. All das bei minimaler Anzahl, Konzentration und optimaler Kombination der eingesetzten UV-Filter.

1 Umfrage i.A. von Galderma im Juni 2019 bei 445 niedergelassenen Dermatologen in Deutschland (Marpinion GmbH, Oberhaching). Gestützte Befragung bezieht sich auf die Gesamtmarke Daylong/Cetaphil Sun Daylong

2 In wissenschaftlichen Laboruntersuchungen (in-vitro) getestet.



Anwendungshinweise

Tragen Sie den Sonnenschutz für die optimale Wasserresistenz ca. 20 Minuten vor dem Sonnenbad auf die Haut auf und lassen Sie ihn gut einziehen. Mehrfaches Auftragen über den Tag hinweg wird empfohlen, um den Sonnenschutz aufrechtzuerhalten, insbesondere nach dem Aufenthalt im Wasser, Abtrocknen und Schwitzen.

Sparen Sie nicht bei der Menge: Cremen Sie Ihre Haut immer großzügig mit Sonnenschutzmitteln ein, denn geringe Auftragsmengen reduzieren die Schutzleistung erheblich. Intensive Mittagssonne meiden. Auch Sonnenschutzmittel mit einem (sehr) hohen Lichtschutzfaktor bieten keinen vollständigen Schutz vor UV-Strahlen.



Warnhinweise

Kontakt mit den Augen vermeiden.


Wirkstoffe:
4-Methoxyzimtsäure-2-ethylhexylester, Diethylamino hydroxybenzoyl hexyl benzoate, 2,4-Bis[4-(2-ethylhexyloxy)-2-hydroxyphenyl]-6-(4-methoxyphenyl)-1,3,5-triazin, Alkyl benzoat (C12-15), DL-alpha-Tocopherol