welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Cervitec Gel


Abb. Ähnlich
PZN: 
06067494
Menge: 
20 g
Hersteller: 
Ivoclar Vivadent GmbH

Informationen zum Hersteller

Ivoclar Vivadent GmbH Abteilung Kosmetika
Dr.-Adolf-Schneider-Straße 2
73479 Ellwangen


Alternative Packungsgrößen
50 g
UVP1: 11,25 €
Preis: 
9,32
Sie sparen3 1,93 €
Grundpreis:  € 46,60 / 100g
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Cervitec Gel Das Mundpflege-Gel
  • Zur Pflege und Unterstützung der Therapie bei Gingivitis, Mukositis, Prothesenstomatitis
  • Zur Pflege und Unterstützung der Therapie bei Parodontitis und Periimplantitis
  • Zur Kariesprophylaxe bei Risikogruppen
  • Zur Reduktion der bakteriellen Aktivität
  • Gegen Halitosis (Mundgeruch)
  • Zur Pflege und Befeuchtung der Schleimhaut


Anwendungsempfehlung
Sie können Cervitec Gel entsprechend Ihrer Bedürfnisse
  • direkt auf Zahnfleisch, Mundschleimhaut, Zunge und Zähne oder Innenseite des herausnehmbaren Zahnersatzes auftragen.
  • auf die Interdentalbürste aufbringen. Zwischenräume bei Zähnen, kieferorthopädischen Apparaturen oder festsitzendem Zahnersatz z.B. Brücken oder Implantate damit reinigen.
  • zum Zähneputzen verwenden. Weiterhin 1x täglich mit der gewohnten Zahnpasta putzen.
  • Gel in Schiene füllen und 12mal täglich für 510 Minuten einwirken lassen. Dies empfiehlt sich für 214 Tage alle 34 Monate.


Dauer
Auch bei Anwendung von mehr als 4 Wochen sind keine Verfärbungen der Zähne oder Geschmacksirritationen zu erwarten.

Tipp
Nach der Anwendung nicht ausspülen! Damit unterstützen Sie die pflegende Wirkung von Cervitec Gel.

Zusammensetzung (entsprechend INCI)
Aqua, Glycerin, Xylitol, Hydroxyethylcellulose, Panthenol, Laureth-23, Chlorhexidine digluconate, Sodium fluoride, Aroma, Sucralose

Hinweis
Enthält Natriumfluorid. Fluoridgehalt: 900 ppm. Für Kinder bis 6 Jahre: Nur erbsengroße Menge Mundpflege-Gel benutzen. Zur Vermeidung übermäßigen Verschluckens Zähneputzen nur unter Aufsicht.
Bei zusätzlicher Aufnahme von Fluorid den Zahnarzt oder Arzt befragen.

Wirkstoffe:
Chlorhexidin digluconat, Chlorhexidin, Natriumfluorid, Fluorid-Ion
Kunden kauften auch