welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Canesten® GYN 3-Tage Kombi mit Creme


Abb. Ähnlich
PZN: 
01540336
Menge: 
1 P
Hersteller: 
Bayer Vital GmbH

Informationen zum Hersteller

Bayer Vital GmbH
Kaiser-Wilhelm-Allee Gebäude K 56
51368 Leverkusen


AVP2: 12,95 €
Preis: 
7,50
Sie sparen3 5,45 €
Grundpreis:  € 7,50 / 1P
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

3 Tage Kombi mit Vaginaltabletten und -creme zur Behandlung von Vaginalpilz

Drei von vier Frauen haben bereits Erfahrungen mit Scheidenpilz gemacht, eine von fünf sogar mehrfach. Die Infektion ist weit verbreitet und bei einem normalen Verlauf ungefährlich – aber sehr unangenehm. Mit der Canesten® GYN 3-Tage Kombi bekämpfen Sie die Erreger an Ort und Stelle und sorgen so für eine rasche Linderung der Symptome.

Anwendungsgebiete:
Infektiöser Ausfluss, verursacht durch Hefepilze; Entzündungen der Scheide durch Pilze - meist Hefepilze der Gattung Candida - sowie überlagernde Infektionen (Superinfektionen) mit clotrimazolempfindlichen Bakterien.

Dosierung:

  • Vaginaltabletten:
    1mal täglich - und zwar abends - an 3 aufeinander folgenden Tagen 1 Vaginaltablette möglichst tief in die Scheide einführen.
  • Vaginalcreme:
    1mal täglich - und zwar abends - an 3 aufeinander folgenden Tagen 1 Applikatorfüllung (ca. 5 g) möglichst tief in die Scheide entleeren.

Zusammensetzung:
  • Vaginaltabletten:
    Arzneilich wirksame Bestandteile: 1 Vaginaltablette enthält 0,2 g Clotrimazol.
    Sonstige Bestandteile: Calciumlactat-Pentahydrat, Povidon, hochdisperses Siliciumdioxid, Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Maisstärke, Hypromellose, mikrokristalline Cellulose, Milchsäure.
  • Vaginalcreme:
    Arzneilich wirksame Bestandteile: 1 g Vaginalcreme enthält 0,02 g Clotrimazol.
    Sonstige Bestandteile: Benzylalkohol, gereinigtes Wasser, 2-Octyl-1-dodecanol, Cetylstearylalkohol, Cetylpalmitat, Sorbitanstearat, Polysorbat 60.



Canesten® GYN 3-Tage Kombi bekämpft Pilzinfektionen schnell und wirksam

Als Wirkstoff in der Canesten® GYN 3-Tage Kombi bekämpft Clotrimazol vaginale Pilzinfektionen schnell und wirksam. Darüber hinaus unterstützt der Milchsäurezusatz in den Vaginaltabletten die bessere Löslichkeit des Wirkstoffes und damit einen schnellen Wirkeintritt.

Canesten® GYN 3-Tage Kombi – schnell und einfach anwenden

Die Anwendung der Canesten® GYN 3-Tage Kombi ist einfach und unkompliziert. Die Kombi-Packung enthält drei Vaginaltabletten, die Sie mit dem beigefügten Applikator tief in die Vagina einführen können. Die ebenfalls zur Kombi gehörende Creme tragen Sie einfach auf den äußeren Scheidenbereich auf.

Canesten® GYN 3-Tage Kombi bekämpft wirksam vaginale Pilzinfektionen

Die Anwendung der Canesten® GYN 3-Tage Kombi ist empfehlenswert bei Scheidenpilzinfektionen. Wenn Sie die Symptome einer Pilzinfektion erkennen, sollten Sie möglichst frühzeitig mit der Behandlung beginnen, um eine weitere Ausbreitung der Infektion zu verhindern. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihre Symptome durch eine Pilzerkrankung verursacht werden, ist der Canestest® Vaginaler Selbsttest hilfreich. Dieser hilft anhand des pH-Werts der Vaginalflora zu erkennen, ob eine bakterielle Vaginose oder eine Pilzinfektion vorliegt. So können Sie sicher sein, mit Canesten® GYN 3-Tage Kombi die richtige Wahl zur Bekämpfung Ihrer Scheidenpilzinfektion zu treffen.

Welche Symptome weisen auf eine Pilzinfektion hin?

Die Infektion mit einem Vaginalpilz äußert sich durch einen Juckreiz, der in ein schmerzhaftes Brennen übergehen kann. Gleichzeitig kommt es zu einem dickflüssigen, teilweise quarkartigen weißen Ausfluss. Von einer bakteriellen Infektion können Sie den Pilzbefall anhand des Sekrets unterscheiden, das im Fall einer bakteriellen Vaginose dünnflüssig und milchig sowie von einem fischähnlichen Geruch begleitet ist.

Pilzinfektionen mit der Canesten® GYN 3-Tage Kombi effektiv und schnell behandeln

Mit der Canesten® GYN 3-Tage Kombi ist die Selbstbehandlung einer Pilzinfektion sehr einfach und wirkungsvoll möglich. Die drei in der Kombi-Packung enthaltenen Vaginaltabletten führen Sie an drei aufeinanderfolgenden Tagen mit dem beigefügten Applikator tief in die Vagina ein. Ideal ist die Behandlung direkt vor dem Schlafengehen, da Sie danach ruhig liegen und das Präparat direkt am Infektionsherd wirken kann. Das Einführen mit dem Applikator ist in Rückenlage besonders einfach. Mit der Creme reiben Sie die äußeren Vaginalbereiche dreimal täglich ein. Dank dieser einfachen Behandlung können Sie meist schon nach drei Tagen wieder beschwerdefrei sein.

Die Wirkungsweise von Clotrimazol

Clotrimazol ist ein bewährter Wirkstoff zur Bekämpfung von Pilzinfektionen. Er hemmt zunächst das Wachstum der Hefepilze und tötet sie schließlich ab. Die Kombination von Vaginaltabletten mit einer Creme eignet sich optimal zur gleichzeitigen Bekämpfung der Infektion im inneren und äußeren Vaginalbereich und verhindert dadurch effektiv einen erneut aufkeimenden Pilzbefall. Durch den Milchsäure-Zusatz der Vaginaltabletten lösen diese sich schnell auf, sodass die Wirkung schon kurz nach der ersten Anwendung einsetzt. Die Bestandteile der Creme lindern die unangenehmen Begleiterscheinungen der Infektion am äußeren Scheidenbereich.

Schützen Sie sich vor Pilzinfektionen

Durch geeignete Vorsichtsmaßnahmen in diesen Situationen können Sie sich vor einer Infektion schützen. Um das erneute Aufkommen einer behandelten Pilzinfektion oder eine Ansteckung in der Familie zu vermeiden, ist der Canesten® Hygiene Weichspüler hilfreich, den Sie einfach zur Wäsche geben.


Indikation:
- Infektiöser Ausfluss, bedingt durch Candida - Entzündungen der Vagina durch Pilze, meist Candida - Superinfektionen mit Clotrimazol-empfindlichen Bakterien. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Bei Fieber (Temperaturen von 38 °C und darüber), Unterleibsschmerzen, Rückenschmerzen, schlecht riechendem Vaginalausfluss, Übelkeit, Vaginalblutungen und/oder verbunden mit Schulterschmerzen sollte die Patientin einen Arzt konsultieren.

Wirkstoffe:
Clotrimazol, Clotrimazol
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Kunden kauften auch
Entdecken Sie auch diese Produkte