welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Calcilac Brausetabletten 1000 mg/880 I.E.


Abb. Ähnlich
PZN: 
09631624
Menge: 
20St
Hersteller: 
MIBE GmbH Arzneimittel

Informationen zum Hersteller

MIBE GmbH Arzneimittel
Münchener Straße 15
06796 Brehna


Alternative Packungsgrößen

40 St 100 St
AVP2: 11,60 €
Preis: 
8,79
Sie sparen3 2,81 €
Grundpreis:  € 0,44 / 1St
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Calcilac Brausetabletten 1000 mg/880 I.E.

Anwendung:
Vorbeugung und Behandlung von Vitamin-D- und Calcium-Mangel bei älteren Personen;
zur Unterstützung einer spezifischen Osteoporose-Behandlung, wenn ein Risiko für Vitamin-D- und Calciummangel besteht.

Dosierung:
Die empfohlene Dosis beträgt: 1-mal täglich 1 Brausetablette, aufgelöst in einem Glas Trinkwasser (200ml)

Wirkstoffe:
Calciumcarbonat und Vitamin D3(Colecalciferol).

Zusammensetzung 1 Brausetablette:
Calciumcarbonat 2500 mg (entsprechend 1000 mg Calcium)
Colecalciferol 22 Mikrogramm (entsprechend 880 I.E. Vitamin D3)


Sonstigen Bestandteile:
All-rac-α-Tocopherol, hydriertes Sojaöl, Gelatine, Sucrose, Maisstärke, Citronensäure, Natriumhydrogencarbonat, Lactose -Monohydrat, Povidon K25, Saccharin-Natrium, Natriumcyclamat, Macrogol 6000, Orangensaft-Aroma, Simeticon und Methylcellulose

Hinweis:
Enthält Sucrose, Lactose, Natriumverbindungen, Sojaöl.

Nicht einnehmen, bei Allergien gegen Calciumcarbonat, Colecalciferol (Vitamin D3), Soja, Erdnuss oder einen der sonstigen Bestandteile.

Nicht einnehmen, wenn das Blut oder Urin zu viel Calcium enthält, bei Nierensteinen oder bei zu viel Vitamin D im Blut.
Indikation:
1. Prävention und Behandlung von Vitamin-D- und Calcium-Mangelzuständen bei älteren Menschen. 2. Calcium- und Vitamin-D-Ergänzung zur Unterstützung einer spezifischen Osteoporosetherapie für Patienten, bei denen das Risiko eines Vitamin-D- und Calciummangels besteht.
Wirkstoffe:
Calciumcarbonat, Calcium-Ion, Colecalciferol, Colecalciferol
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.