welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Bromuc akut Junior 100 mg Hustenlöser Pulver – 20 St


Abb. Ähnlich

Bromuc akut Junior 100 mg Hustenlöser Pulver – 20 St

PZN: 
11353196
Menge: 
20 St
Hersteller: 
Aristo Pharma GmbH

Informationen zum Hersteller

Aristo Pharma GmbH
Wallenroder Straße 8-10
13435 Berlin


AVP2: 2,93 €
Preis: 
2,43
€ 0,12 / 1St
Sie sparen3 0,50 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
yt_thumbnail

Kommissar Bromuc löst den Fall

Bromuc Junior Schmeckt jedem Kind

Zuverlässiger Hustenlöser im praktischen PulverStick.
Es gibt mehr als 200 verschiedene Erkältungsviren kein Wunder also, dass wir oft gleich mehrmals im Jahr von einer Atemwegsinfektion erwischt werden. Zu den typischen Erkältungsbeschwerden wie Halsschmerzen und Schnupfen gehört meist auch ein quälender Reizhusten, der nach einigen Tagen in einen festsitzenden Schleimhusten übergeht.
Bromuc akut Hustenlöser kann zähen und festsitzenden Schleim in den Atemwegen lösen und das Abhusten der darin enthaltenen Krankheitserreger erleichtern. Der lästige Hustenreiz geht zurück und man kann wieder frei durchatmen.
Bei dem Hustenlöser handelt es sich um ein leicht lösliches Pulver in praktischen Sticks mit mildem Orangengeschmack, das in nahezu jedes kalte und warme Getränk wie heißen Tee, Saft, sogar Smoothies und Trinkjoghurt gemischt werden kann.
Bromuc akut JUNIOR 100mg ist bereits für Kinder ab 2 Jahren geeignet. Für ältere Kinder und Erwachsene gibt es die Wirkstärken 200mg und 600mg.
Bromuc ist glutenfrei, ohne Farb und Konservierungsstoffe.

Anwendungshinweise

Bromuc akut ist abgepackt in PulverSticks, deren Inhalt der erforderlichen Menge einer Anwendung entspricht. Lösen Sie das Pulver in ein Getränk Ihrer Wahl auf und trinken den Inhalt vollständig aus. Die Einnahme sollte nach den Mahlzeiten erfolgen. Bromuc kann in fast jedes Getränk gemischt werden. Es lässt sich schnell einrühren und ist gut löslich in kalten und warmen Getränken, sogar in Smoothies, heißen Tees oder Saft.
Die empfohlene Dosis beträgt von Bromuc Junior beträgt bei Kindern von 2 bis 5 Jahren 2 3 mal täglich je 1 PulverBeutel. Bei Kindern und Jugendlichen von 6 bis 14 Jahren werden 3 4 mal täglich je 1 Beutel Bromuc Junior 100 mg eingenommen.
Wenn sich das Krankheitsbild verschlimmert oder nach 45 Tagen keine Besserung eintritt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Warnhinweise

Bromuc akut Junior darf nicht eingenommen werden, wenn Sie allergisch gegen Acetylcystein oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind. Nicht anwenden bei Kindern unter 2 Jahren.

29042020

Indikation:
Zur Verflüssigung des Schleims und Erleichterung des Abhustens bei erkältungsbedingter Bronchitis.

Wirkstoffe:
Acetylcystein
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Kunden kauften auch