welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Bromelain Tabletten hysan magensaftresistent – 20 St


Abb. Ähnlich

Bromelain Tabletten hysan magensaftresistent – 20 St

PZN: 
09246122
Menge: 
20 St
Hersteller: 
URSAPHARM Arzneimittel GmbH

Informationen zum Hersteller

URSAPHARM Arzneimittel GmbH
Industriestraße 35
66129 Saarbrücken


Alternative Packungsgrößen
50 St 100 St 20 St
AVP2: 12,26 €
Preis: 
8,59
€ 0,43 / 1St
Sie sparen3 3,67 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
Achtung Kühlware!
Artikel wird gekühlt verschickt!

Bromelain Tabletten hysan magensaftresistent

Was ist Bromelaintabletten hysan und wofür wird es angewendet?
Bromelaintabletten hysan ist ein pflanzliches Arzneimittel und wird angewendet zur Begleitbehandlung bei akuten Schwellungen nach Operationen und Verletzungen, insbesondere der Nase und der Nebenhöhlen (nähere Informationen zum Wirkstoff finden Sie am Ende der Gebrauchsinformation).

Dosierung
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre nehmen 1-2mal täglich eine Tablette Bromelaintabletten hysan ein.
Kinder unter 12 Jahre:
Wegen nicht ausreichend vorliegender Untersuchungen soll dieses Arzneimittel bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.
Eine Teilung der Tablette sollte nicht vorgenommen werden, da die Tabletten mit einem magensaftresistenten Überzug versehen sind. Die Magensäure würde den Wirkstoff teilweise zerstören und die Wirkung des Arzneimittels würde verringert. Durch den Überzug sind die Tabletten so geschützt, dass der Wirkstoff den Magen unzerstört passiert und erst im Dünndarm freigesetzt wird. Bromelaintabletten hysan sollte jeweils ca. eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten unzerkaut mit etwas Flüssigkeit (z.B. ein Glas Wasser) eingenommen werden. Nehmen Sie Bromelaintabletten hysan ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht länger als 4-5 Tage ein; in begründeten Fällen ist die Anwendung über längere Zeit möglich. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Bromelaintabletten hysan® zu stark oder zu schwach ist.

Aufbewahrungsbedingungen
Im Kühlschrank lagern (2°C - 8°C)

Zusammensetzung
1 magensaftresistente Tablette enthält 500 F.I.P.-Einheiten entsprechend 56,25 – 95 mg Bromelain.
Die sonstigen Bestandteile sind:
Mikrokristalline Cellulose; Copovidon; Maltodextrin (als Stellmittel); Magnesiumstearat (Ph. Eur.) [pflanzlich]; Hochdisperses Siliciumdioxid; Methacrylsäure-Methylmethacrylat- Copolymer (1:1) MG 135.000; Methacrylsäure- Ethylacrylat-Copolymer (1:1) mittleres MG 250.000; Diethylphtalat; Talkum; Triethylcitrat.


Indikation:
Begleittherapie bei akuten Schwellungszuständen nach Operationen und Verletzungen, insbesondere der Nase und der Nebenhöhlen. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Die Anwendung des Arzneimittels ersetzt nicht die ärztlichen Maßnahmen zur Behandlung von Verletzungen bzw. Versorgung von Wunden.

Wirkstoffe:
Bromelain-Proteasen-Konzentrat, Bromelain
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.