apo-rot: Jetzt aus den Niederlanden von der apo-rot B.V. in gewohnter Qualität

BoxaGrippal Erkältungssaft


Abb. Ähnlich
PZN: 
12871651
Menge: 
180ml
Netto-Menge: 
180ml
Hersteller: 
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH...  

Informationen zum Hersteller

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH Geschäftsbereich Selbstmedikation/Consumer-Care
Industriepark Höchst / Gebäude K607
65926 Frankfurt (Main)


Alternative Packungsgrößen

100 ml
AVP2: 14,99 €
Preis: 
11,55
Sie sparen3 3,44 €
Grundpreis:  € 6,42 / 100ml
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 
(gilt nur online) z.Zt. nicht lieferbar
BoxaGrippal Erkältungssaft

Erkältungssaft.

Was ist BoxaGrippal Erkältungssaft und wofür wird er angewendet?
BoxaGrippal Erkältungssaft enthält Ibuprofen und Pseudoephedrinhydrochlorid. Ibuprofen gehört zur Gruppe der sogenannten nichtsteroidalen antientzündlichen Arzneimittel (NSAIDs). NSAIDs wirken schmerzlindernd, entzündungshemmend und fiebersenkend. Pseudoephedrin gehört zur Arzneimittelgruppe der sogenannten Vasokonstriktoren, deren gefäßverengende Wirkung ein Abschwellen der Nasenschleimhaut bewirkt. BoxaGrippal Erkältungssaft wird angewendet zur symptomatischen Behandlung der Schleimhautschwellung von Nase und Nebenhöhlen verbunden mit Kopfschmerzen, Fieber und erkältungsbedingten Schmerzen (z. B. Hals- und Gliederschmerzen). Sie sollten dieses Kombinationsarzneimittel nur dann anwenden, wenn Sie sowohl eine verstopfte Nase als auch Schmerzen oder Fieber haben. Wenn bei Ihnen nur eine dieser Beschwerden vorliegt, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt oder Apotheker über eine Behandlung nur mit Einzelsubstanzen.

Wie ist BoxaGrippal Erkältungssaft einzunehmen?
Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
Die empfohlene Dosis beträgt:
  • Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren:
  • In Abhängigkeit von der Stärke der Beschwerden 10 – 20 ml alle 6 Stunden.
  • Die maximale Tagesdosis von 60 ml darf nicht überschritten werden.
Wichtige Hinweise:
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein, oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. BoxaGrippal Erkältungssaft darf während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden.

Weitere wichtige Hinweise zur Einnahme entnehmen Sie bitte dem PDF weiter oben!

Wirkstoffe:
Ibuprofen, Pseudoephedrinhydrochlorid. Zur symptomatischen Behandlung der Schleimhautschwellung von Nase und Nebenhöhlen verbunden mit Kopfschmerzen, Fieber und erkältungsbedingten Schmerzen (z.B. Hals- und Gliederschmerzen). Enthält Enthält Maltitol, Natriummethyl- und Natriumpropyl-4-hydroxybenzoat (Ph. Eur.).
Indikation:
Symptomatische Behandlung der Schleimhautschwellung von Nase und Nebenhöhlen (Rhinosinusitis) verbunden mit Kopfschmerzen, Fieber und erkältungsbedingten Schmerzen (z. B. Hals- und Gliederschmerzen) bei Erkältung und Influenza. Hinweise zu den Anwendungsgebieten - Das Kombinationsarzneimittel wird angewendet bei Jugendlichen ab 15 Jahren und Erwachsenen. - Dieses Kombinationsarzneimittel sollte angewendet werden, wenn sowohl die dekongestive Wirkung von Pseudoephedrinhydrochlorid als auch die analgetische und/oder antiinflammatorische und/oder antipyretische Wirkung von Ibuprofen erforderlich ist. Wenn ein Symptom überwiegt (entweder nasale Kongestion oder Kopfschmerzen und/oder Fieber), wird die Anwendung von Arzneimitteln, die nur einen Wirkstoff enthalten, empfohlen.
Wirkstoffe:
Ibuprofen, Pseudoephedrin hydrochlorid, Pseudoephedrin
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Kunden kauften auch