welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

BIOTIN H FORTE 10 mg - Das Haut- und Haarvitamin – 120 St


Abb. Ähnlich

BIOTIN H FORTE 10 mg - Das Haut- und Haarvitamin – 120 St

PZN: 
00573345
Menge: 
120 St
Hersteller: 
Pharma Peter GmbH

Informationen zum Hersteller

Pharma Peter GmbH
Tarpenring 12
22419 Hamburg


Alternative Packungsgrößen
20 St 40 St 120 St
AVP2: 54,80 €
Preis: 
41,69
€ 0,35 / 1St
Sie sparen3 13,11 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
Das Schönheits-Vitamin für Haut und Haare

Wer unter sprödem, mattem Haar und unter Hautproblemen leidet, der sollte überprüfen lassen, ob ein Mangel an Vitamin H (=Biotin) vorliegen könnte. Besonders nach der Einnahme von Antibiotika ist die Darmflora häufig so gestört, daß wichtige Nahrungsbestandteile nicht mehr richtig resorbiert werden. Das bedeutet, wenn die Darmfunktion beeinträchtigt ist oder auch die Ernährung zu einseitig ist, z.B. zu wenig Gemüse, Haferflocken oder Nüsse enthält, dann kann es zu einem Mangel an Vitamin H (=Biotin) kommen.

BIOTIN H FORTE mit 10mg ist seit Jahren bewährt, wenn es um die Behandlung eines Mangels geht. BIOTIN H FORTE ist hochdosiert. Bei Einnahme einer ganzen Tablette mit 10mg Biotin (=Vitamin H) erhalten Sie eine deutlich höhere Dosierung verglichen mit der empfohlenen Biotin Tagesdosis nach LMIV.

Um einem Vitamin H Mangel vorzubeugen, empfiehlt sich eine dauerhafte Ergänzung mit Biotin täglich zwischen 2,5mg und 5mg. Durch die eigens vorgestanzte Kerben ist die Tablette leicht in vier Teile zu brechen, um so die nötige Dosierung zu erzielen. Zur kurmäßigen Anwendung reicht eine halbe oder eine viertel Tablette pro Tag.

BIOTIN H FORTE = normaler Energiestoffwechsel

Bei einer kontinuierlichen Anwendung von BIOTIN H FORTE 10mg über 3-4 Wochen, wird die Haut- und Haarstruktur wirkungsvoll verbessert und die Widerstandskraft erhöht. Schon nach einigen Wochen können Sie schönere, glänzendere Haare, sowie eine „Erholung“ strapazierter Haut feststellen.

Anwendungsgebiete: Vorbeugung und Behandlung eines Biotin- Mangels. (Zur Vorbeugung sind weniger als 0,2 mg Biotin am Tag ausreichend.) Behandlung eines Biotin-Mangels beim sehr seltenen Biotin-abhängigen, multiplen Carboxylasemangel. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren!

Indikation:
1. Prophylaxe und Therapie von Biotin-Mangelzuständen. (Zur Prophylaxe sind weniger als 0,2 mg Biotin am Tag ausreichend.) 2. Therapie von Biotin-Mangelzuständen beim sehr seltenen Biotin-abhängigen, multiplen Carboxylasemangel. Hinweise: - Mangelerscheinungen treten beim Menschen normalerweise nicht auf. Allerdings kann durch die Einnahme sehr großer Mengen von rohem Eiklar eine Mangeldermatitis, der sogenannte Eier-Eiweißschaden, ausgelöst werden. Eier-Eiweiß enthält das Glucoprotein Avidin, das mit Biotin einen stabilen Komplex eingeht, welcher im Gastrointestinaltrakt nicht aufgespalten werden kann. Auf diese Weise kann das Biotin dem Körper nicht zur Verfügung stehen und ein Biotinmangel entstehen. - Darüber hinaus ist beim multiplen Carboxylasemangel der Biotinbedarf aufgrund eines genetischen Defektes erhöht. Ein ausgeprägter Mangel manifestiert sich an Haut und Anhangsgebilden und hat auch spezifisch psychiatrische Symptome und gastrointestinale Störungen zur Folge.

Wirkstoffe:
Biotin
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Kunden kauften auch