welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Biochemie Pflüger 10 Natrium sulfuricum D6 Tabletten – 1000 St


Abb. Ähnlich

Biochemie Pflüger 10 Natrium sulfuricum D6 Tabletten – 1000 St

PZN: 
06319694
Menge: 
1000 St
Hersteller: 
Homöopathisches Laboratorium Ale...

Informationen zum Hersteller

Homöopathisches Laboratorium Alexander Pflüger GmbH & Co. KG
Röntgenstraße 4
33378 Rheda-Wiedenbrück

Varianten: Grundpreis AVP2: Ersparnis Preis**
100 St € 0,04 / 1St 4,45 € 0,56 € 3,89 €
400 St € 0,02 / 1St 12,95 € 3,26 € 9,69 €
1000 St € 0,02 / 1St 23,95 € 5,36 € 18,59 €
4000 St € 0,01 / 1St 49,90 € 6,61 € 43,29 €
weitereweniger Packungsgrößen
AVP2: 23,95 €
Preis: 
18,59
€ 0,02 / 1St
Sie sparen3 5,36 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web

Biochemie Pflüger 10 Natrium sulfuricum D6 Tabletten

Natrium sulfuricum hilft, wie alle Natriumsalze, die Körperflüssigkeiten zu regulieren. Im Unterschied zu Natrium chloratum (Nr. 8), dem eher eine aufbauende Funktion zugeschrieben wird, unterstützt Natrium sulfuricum die Ausscheidung alles „Über-Flüssigen” und ist damit das wichtigste Mittel der Biochemie nach Dr. Schüßler zur Entschlackung und Entgiftung des Organismus. Es ist daher auch ein wichtiges Mittel für den Erhalt der Funktion und der Regeneration der Ausscheidungsorgane Leber, Galle, Niere, Blase und Dickdarm.

Anwendungsgebiete:
Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.
Tabletten: Enthält Lactose. Packungsbeilage beachten.

Zusammensetzung:
1 Tablette enthält: Wirkstoff: Natrium sulfuricum Trit. D6 250,0 mg.
Sonstige Bestandteile: Calciumbehenat (DAB), Kartoffelstärke (Ph. Eur.).

Hinweise:
Biochemie Pflüger Tabletten nach Dr. Schüßler sind glutenfrei.
Im Falle einer Laktoseintoleranz bieten sich die flüssigen, lactosefreien Biochemie Pflüger Tropfen an, die dieselbe Wirksamkeit haben.


Wirkstoffe:
Natrium sulfuricum
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Kunden kauften auch