welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

BIO H TIN Vitamin H 2,5 mg für 12 Wochen Tabletten – 84 St


Abb. Ähnlich

BIO H TIN Vitamin H 2,5 mg für 12 Wochen Tabletten – 84 St

PZN: 
09900432
Menge: 
84 St
Hersteller: 
Dr. Pfleger Arzneimittel GmbH

Informationen zum Hersteller

Dr. Pfleger Arzneimittel GmbH
Dr.-Robert-Pfleger-Straße 12
96052 Bamberg


Alternative Packungsgrößen
2X84 St 28 St 84 St
AVP2: 26,39 €
Preis: 
18,69
€ 0,22 / 1St
Sie sparen3 7,70 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
Vitamin H – auch Haar- und Nagelvitamin genannt – trägt wesentlich zur Gesunderhaltung Ihrer Haare und Nägel bei. Es regt die Bildung von Keratin an, der Bausubstanz von Nägeln und Haaren. Weiche und brüchige Nägel werden gefestigt und die Qualität von brüchigem oder stumpfem Haar gebessert.

Wie alle Vitamine muss auch Vitamin H dem Körper in ausreichender Menge mit der Nahrung zugeführt werden. Die hochdosierte und dadurch wirkungsvolle Aufnahme erreichen Sie aber nur mit Arzneimitteln.

Mit BIO-H-TIN beugen Sie einem Mangel an Vitamin H wirkungsvoll vor – und geben Ihrem Körper genau die Menge, die er für ein gesundes und kräftiges Wachstum Ihrer Haare und Nägel benötigt. Zudem erzielen Sie sichtbare Erfolge bei dünnen, glanzlosen Haaren, Haarausfall sowie bei splitternden und brüchigen Fingernägeln.

Darüber hinaus beugen Sie mit BIO-H-TIN Vitamin-H-Mangelerscheinungen bei verminderter Nahrungsaufnahme (z.B. Schlankheitskuren, Appetitlosigkeit) und bei erhöhtem Vitamin-H-Bedarf (z.B. Schwangerschaft, Stillzeit, Wachstumsphase, Leistungssport) vor.

Verzehrsempfehlung:
Täglich 1 Tablette mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen.


Indikation:
Prophylaxe und Therapie von Biotin-Mangelzuständen. (Zur Prophylaxe sind weniger als 0,2 mg Biotin am Tag ausreichend.) Hinweise: - Mangelerscheinungen treten beim Menschen normalerweise nicht auf. Allerdings kann durch die Einnahme sehr großer Mengen von rohem Eiklar eine Mangeldermatitis, der sogenannte Eier-Eiweißschaden, ausgelöst werden. Eier-Eiweiß enthält das Glycoprotein Avidin, das mit Biotin einen stabilen Komplex eingeht, welcher im Gastrointestinaltrakt nicht aufgespalten werden kann. Auf diese Weise kann das Biotin dem Körper nicht zur Verfügung stehen und ein Biotinmangel entstehen. - Darüber hinaus ist beim multiplen Carboxylasemangel der Biotinbedarf aufgrund eines genetischen Defektes erhöht. Ein ausgeprägter Mangel manifestiert sich an Haut und Anhangsgebilden und hat auch spezifisch psychiatrische Symptome und gastrointestinale Störungen zur Folge.

Wirkstoffe:
Biotin
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Kunden kauften auch