welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Bifonazol Aristo 10 mg/g Creme – 35 g


Abb. Ähnlich

Bifonazol Aristo 10 mg/g Creme – 35 g

PZN: 
09152556
Menge: 
35 g
Hersteller: 
Aristo Pharma GmbH

Informationen zum Hersteller

Aristo Pharma GmbH
Wallenroder Straße 8-10
13435 Berlin


Alternative Packungsgrößen
15 g 35 g
AVP2: 7,39 €
Preis: 
5,19
€ 14,83 / 100g
Sie sparen3 2,20 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web

Der zuverlässige Helfer bei Pilzinfektionen der Haut

Bifonazol Aristo ist ein Mittel gegen Pilzerkrankungen der Haut. Pilzinfektionen (Mykosen) der Haut, verursacht durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere Pilze sowie Infektionen durch Corynebacterium minutissimum. Dies können sein z. B. Mykosen der Füße und Hände, Mykosen der Haut und der Hautfalten, Pityriasis versicolor (sog. Kleienpilzflechte), oberflächliche Candidosen- Erythrasma (Erkrankung der Haut, verursacht durch Corynebacterium minutissimum).

Anwendungshinweise

Soweit nicht anders verordnet, wird Bifonazol Aristo 1mal täglich auf die befallenen Hautstellen dünn aufgetragen und eingerieben. Es genügt meistens eine kleine Menge der Creme (ca. 1 cm bzw. ? cm Stranglänge) zum Auftragen und Einreiben für eine etwa hand-tellergroße Fläche. Bifonazol Aristo wird am besten abends vor dem Zubettgehen, auf die befallenen Haut-partien dünn aufgetragen und eingerieben.

Warnhinweise

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie Bifonazol Aristo anwenden.

08052020

Indikation:
Mykosen der Haut, verursacht durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere Pilze, wie Malassezia furfur, sowie Infektionen durch Corynebacterium minutissimum. Dies können z.B. sein: - Tinea pedis - Tinea manuum - Tinea corporis - Tinea inguinalis - Pityriasis versicolor - superfizielle Candidosen - Erythrasma.

Wirkstoffe:
Bifonazol
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.