welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Baldrian-ratiopharm 450 mg Tabletten überzogen – 30 St


Abb. Ähnlich

Baldrian-ratiopharm 450 mg Tabletten überzogen – 30 St

PZN: 
07052690
Menge: 
30 St
Hersteller: 
ratiopharm GmbH

Informationen zum Hersteller

ratiopharm GmbH
Graf-Arco-Straße 3
89079 Ulm

Varianten: Grundpreis UVP1: Ersparnis Preis**
30 St € 0,24 / 1St 8,39 € 1,10 € 7,29 €
60 St € 0,16 / 1St 14,30 € 4,91 € 9,39 €
weitereweniger Packungsgrößen
UVP1: 8,39 €
Preis: 
7,29
€ 0,24 / 1St
Sie sparen3 1,10 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
Anwendungsgebiet
Bei Unruhezuständen und nervös bedingten Einschlafstörungen.

Anwendung/Dosierung
für Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahre: Zur Behandlung von Unruhezuständen bis zu 3-mal täglich eine überzogene Tablette. Zur Behandlung von nervös bedingten Einschlafstörungen eine überzogene Tablette 1/2 bis 1 Stunde vor dem Schlafengehen. Falls notwendig, können Sie zusätzlich eine überzogene Tablette bereits früher im Verlauf des Abends einnehmen. Die Einzeldosis entspricht jeweils 2 bis 3 g Baldrianwurzel. Die überzogenen Tabletten nicht im Liegen einnehmen. Nehmen Sie die überzogene Tablette bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser).

Inhaltsstoffe
Der Wirkstoff ist Baldrianwurzel-Trockenextrakt. Jede überzogene Tablette enthält 450 mg Trockenextrakt aus Baldrianwurzel (3–6 : 1). Das Auszugsmittel ist Ethanol 70 % (V/V). Die sonstigen Bestandteile sind: Arabisches Gummi, Calciumcarbonat, gebleichtes Wachs, Croscarmellose-Natrium, Carnaubawachs, Cellulosepulver, Glucose-Sirup, Sucrose, Schellack, Hochdisperses Siliciumdioxid, Stearinsäure, Talkum, Tragant, Titandioxid, Indigocarmin. Hinweis für Diabetiker: Jede überzogene Tablette enthält ca. 0,023 Broteinheiten (BE).


Indikation:
Bei leichter nervöser Anspannung und bei Schlafstörungen Hinweise zu den Anwendungsgebieten - Das Arzneimittel ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Beruhigung. - Wenn die Symptome sich nach zweiwöchiger kontinuierlicher Anwendung des Arzneimittels nicht bessern oder gar verschlimmern, muss ein Arzt aufgesucht werden.

Wirkstoffe:
Baldrianwurzel-Trockenextrakt (3-6:1); Auszugsmittel: Ethanol 70% (V/V)
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Kunden kauften auch