welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Artelac Lipids MD Augengel – 3x10 g


Abb. Ähnlich

Artelac Lipids MD Augengel – 3x10 g

PZN: 
07707205
Menge: 
3x10 g
Hersteller: 
Dr. Gerhard Mann Chem.-pharm.Fab...

Informationen zum Hersteller

Dr. Gerhard Mann Chem.-pharm.Fabrik GmbH
Brunsbütteler Damm 165-173
13581 Berlin


Alternative Packungsgrößen
1X10 g 3x10 g
UVP1: 22,40 €
Preis: 
16,99
€ 56,63 / 100g
Sie sparen3 5,41 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web

Linderung bei stark tränenden Augen

Linderung bei stark tränenden Augen
Das Tropfgel Artelac Lipids sorgt für eine besonders lang anhaltende Linderung bei trockenen und tränenden Augen. Bei tränenden Augen ist häufig die äußere Schicht des Tränenfilms, die sog. Lipidschicht, mangelhaft. Artelac Lipids ergänzt und stabilisiert diese äußere Schicht.

Anwendungsempfehlung
  • Bei (stark) tränenden Augen

    Hauptinhaltsstoffe
  • 2 mg / g Carbomer
  • Mittelkettige Triglyceride (Lipide)
  • Konservierungsmittel: Cetrimid

    ALTER
    Durch Hormonumstellungen und mit zunehmendem Alter leiden besonders Frauen an einer nachlassenden Tränenproduktion, deren Symptome durch eine künstliche Befeuchtung des Auges gelindert werden.

    TRÄNENDE AUGEN
    Ursachen für tränende Augen sind häufig Störungen in der Funktion der Lider oder der Tränenorgane. Aber auch eine übermäßige Verdunstung des Tränenfilms bei mangelhafter Lipidschicht kann ein Grund dafür sein.

    DIABETES
    Diabetes ist eine systemische Erkrankung, die am Auge zu einem Sicca-Syndrom führen kann.

    Anwendungshinweise

    Entfernen Sie vor jeder Anwendung die Schutzkappe von der Spitze der Flasche. Achten Sie darauf, die Tropfspitze nicht zu berühren. Neigen Sie den Kopf leicht nach hinten und ziehen Sie das Unterlid mit einem Finger der freien Hand leicht nach unten. Halten Sie die Flasche senkrecht mit der Tropfspitze nach unten über das Auge, dabei das Auge nicht berühren. Drücken Sie die Flasche zusammen, um 1 Tropfen in den unteren Bindehautsack zu tropfen. Setzen Sie die Schutzkappe nach jedem Gebrauch wieder auf die Flaschenspitze auf. Schließen Sie anschließend die Augen, bewegen Sie sie leicht hin und her und blinzeln, damit der Geltropfen gut auf der Augenoberfläche verteilt wird.
    Kontaktlinsen vor dem Tropfen entnehmen und nach mindestens 15 Minuten wieder einsetzen.


  • Indikation:
    Zweckbestimmung Zur Beruhigung und Linderung anhaltender Symptome des trockenen Auges, die auf einen chronischen Mangel an Tränenflüssigkeit zurückzuführen sind.

    Wirkstoffe:
    Carbomer
    Kunden kauften auch