welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Aranicyn Leber-Gallemittel Tropfen


Abb. Ähnlich
PZN: 
02565166
Menge: 
50 ml
Hersteller: 
WEBER & WEBER GmbH & Co. KG

Informationen zum Hersteller

Weber & Weber GmbH & Co. KG
Herrschinger Straße 33
82266 Inning


AVP2: 15,97 €
Preis: 
12,57
Sie sparen3 3,40 €
Grundpreis:  € 25,14 / 100ml
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Anwendungsgebiete
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Besserung der Beschwerden bei Leber-Galle-Störungen.

Dosierung / Art der Anwendung
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 x täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen.
Bei chronischen Verlaufsformen 1– 3 x täglich je 5 Tropfen einnehmen.
Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.

Zusammensetzung
10 ml enthalten: Berberis vulgaris Ø 0,03 ml; Cynara scolymus (HAB 34) Ø (HAB, V3a) 1 ml; Lycopodium clavatum Dil. D4 0,075 ml; Taraxacum officinale Ø 1 ml.
Der sonstige Bestandteil ist: Ethanol 43 % (m/m).

Hinweis
Da es sich um ein Präparat mit pflanzlichen Bestandteilen handelt, können gelegentlich leichte Trübungen oder Ausfällungen vorkommen. Die Wirksamkeit und Verträglichkeit werden hierdurch jedoch nicht beeinträchtigt. Bitte ggf. vor Gebrauch schütteln.

Dieses Arzneimittel enthält 52 Vol.-% Alkohol.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Indikation:
Die Anwendungsgebiete entsprechen dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehört: - Besserung der Beschwerden bei Leber-Galle-Störungen. Hinweise zu den Anwendungsgebieten - Lebererkrankungen bedürfen grundsätzlich der Abklärung und Überwachung durch den Arzt. Eine Arzneimitteltherapie ersetzt nicht die Vermeidung der die Leber schädigenden Ursache (z.B. Alkohol). - Bei Gelbfärbung der Haut oder Entfärbung des Stuhls ist ein Arzt aufzusuchen.

Wirkstoffe:
Berberis vulgaris, Cynara scolymus, Lycopodium clavatum, Taraxacum officinale
Enthält   52   Vol.-% Alkohol
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.