welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Antiscabiosum 25% Emulsion


Abb. Ähnlich
PZN: 
07286755
Menge: 
200 g
Hersteller: 
Strathmann GmbH & Co.KG

Informationen zum Hersteller

Strathmann GmbH & Co. KG
Langenhorner Chaussee 602
22419 Hamburg


AVP2: 26,95 €
Preis: 
21,96
Sie sparen3 4,99 €
Grundpreis:  € 10,98 / 100g
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Anwendungsgebiet:
Skabies (Krätze) bei Erwachsenen

Anwendung/Dosierung
Soweit nicht anders verordnet ist die Emulsion 1-mal täglich zur Anwendung auf der Haut an drei aufeinanderfolgenden Tagen bestimmt. Danach ist die Behandlung auch bei Fortbestand des Juckreizes zu beenden. Eine ärztliche Nachkontrolle über den Erfolg oder Misserfolg der Krätzebehandlung ist grundsätzlich erforderlich.Vor Beginn der Krätzekur den Körper gründlich reinigen (Vollbad /Dusche etc.).An drei aufeinanderfolgenden Tagen den Körper vom Hals bis zu den Zehen jeweils abends sorgfältig mit Antiscabiosum® 25 % einreiben. Die Emulsion wird dünn aufgetragen und gleichmäßig verteilt, so wie man es auch mit einem Sonnenschutzmittel tun würde. Die sichtbar befallenen Hautstellen besonders gründlich behandeln, z. B. jeden Finger, jede Zehe und deren Zwischenräume, alle Körperfalten, Areale um Brust und Genitalien, Gürtel- und Gesäßgegend. Diese Stellen werden von Krätzemilben bevorzugt befallen. Am vierten Tag ein Vollbad nehmen oder abseifen unter der Brause. Die Bett- und Leibwäsche wechseln. Die zuvor getragene Oberbekleidung entweder 4 Tage auslüften oder von innen heiß ausbügeln.Drei aufeinanderfolgende Tage. Eine Nachbehandlung eines etwaigen weiterbestehenden Juckreizes ist nach Rücksprache mit einem Arzt möglicherweise erforderlich.

Inhaltsstoff
Arzneilich wirksamer Bestandteil: 100 g Emulsion enthalten: 25 g Benzylbenzoat. Sonstige Bestandteile: Emulgierender Cetylstearylalkohol (Typ A), Propylenglycol, Sorbitol 70 %, gereinigtes Wasser


Indikation:
Scabies (Krätze) bei Erwachsenen, als weniger toxisches Mittel, alternativ zu ausreichend untersuchten Antiscabiosa. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Für Kinder steht ein Präparat mit einem geringeren Wirkstoffgehalt zur Verfügung.

Wirkstoffe:
Benzyl benzoat
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.