welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

AMBROXOL 75 retard Heumann Kapseln

AMBROXOL 75 retard Heumann Kapseln

Abb. Ähnlich
PZN: 
03882147
Menge: 
20 St
Hersteller: 
HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generi...

Informationen zum Hersteller

HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG
Südwestpark 50
90449 Nürnberg


Alternative Packungsgrößen
50 St 100 St 10 St
AVP2: 7,97 €
Preis: 
6,22
Sie sparen3 1,75 €
Grundpreis:  € 0,31 / 1St
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  4-5 Tage
Menge:  

Anwendungsgebiet
Zur schleimlösenden Behandlung bei akuten und chronischen Erkrankungen der Atemwege mit krankhafter Eindickung des Schleims, wie bei akuten und chronischen Entzündungen der Bronchialschleimhaut, asthmaähnlicher Bronchitis, Bronchialasthma mit Störungen der Schleimelimination oder krankhafter Erweiterung der Bronchien.

Wenn die Atemwege verschleimt und verstopft sind, wünscht man sich nur eines: So rasch wie möglich wieder richtig Luft zu bekommen und nicht mehr husten zu müssen.

Betroffen sind vor allem die Bronchien. Das sind die Verästelungen der Luftröhre innerhalb der Lunge. Durch sie gelangt die Atemluft in kleinste Lungenbläschen. Dort wird der Sauerstoff ans Blut abgegeben. Die Innenfläche der Bronchien und der Luftröhre ist von einer Schleimhaut überzogen. Bei Bronchitis oder Bronchialasthma kommt es zur Entzündung dieser Schleimhaut. Sie schwillt an und bildet vermehrt einen zähen Schleim. Die Bronchien sind verstopft, das Ausatmen ist behindert. Das führt zu Atembeschwerden und Husten. Durch den Husten will der Körper sich selbst schützen: Der störende Schleim soll aus den Luftwegen abgehustet werden. Aber: Das klappt nicht so richtig, weil der Schleim sehr zäh ist.

Ambroxol Heumann sorgt dafür, dass ein dünnflüssigerer Schleim produziert wird. Dieser dünnflüssige Schleim lässt sich leichter abhusten. Die Luftwege werden wieder frei, das Ausatmen fällt leichter. Rasch kommt es zu einer spürbaren Linderung der Atembeschwerden. Auch bei Entzündungen im Nasen und Rachenbereich unterstützt Ambroxol Heumann wirkungsvoll die Schleimlösung.

Anwendung/Dosierung:
Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: In der Regel wird einmal täglich 1 Kapsel (entsprechend 75 mg Ambroxolhydrochlorid) unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit eingenommen.

Art und Gesamtdauer der Anwendung
Wenn sich Ihr Krankheitsbild verschlimmert oder nach 4-5 Tagen keine Besserung eintritt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.
Ambroxol 75 retard Heumann wird nach der Mahlzeit unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit (z.B. ein Glas Wasser) eingenommen.

Ambroxol Heumann gibt es als Tabletten, Retardkapseln, wohlschmeckende Brausetabletten, Tropfen und Saft - selbstverständlich ohne Zucker und ohne Alkohol.

Inhaltstoffe
Ambroxolhydrochlorid, Aspartam, Natriumverbindungen


Indikation:
Sekretolytische Therapie bei akuten und chronischen bronchopulmonalen Erkrankungen, die mit einer Störung von Schleimbildung und -transport einhergehen. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Bei gleichzeitiger Anwendung von Ambroxol mit Antitussiva kann aufgrund des eingeschränkten Hustenreflexes ein gefährlicher Sekretstau entstehen, so dass die gleichzeitige Anwendung nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung erfolgen sollte.

Wirkstoffe:
Ambroxol hydrochlorid, Ambroxol
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Kunden kauften auch
Entdecken Sie auch diese Produkte