welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Allergodil Augentropfen, 6 ml

Allergodil Augentropfen, 6 ml

Abb. Ähnlich
PZN: 
00179223
Menge: 
6 ml
Hersteller: 
MEDA Pharma GmbH & Co.KG

Informationen zum Hersteller

MEDA Pharma GmbH & Co. KG
Benzstraße 1
61352 Bad Homburg


AVP2: 11,89 €
Preis: 
8,06
Sie sparen3 3,83 €
Grundpreis:  € 134,33 / 100ml
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Anwendungsgebiet:
Behandlung und Vorbeugung einer jahreszeitabhängigen allergischen Bindehautentzündung bei Erwachsenen und Kindern ab 4 Jahren.
Behandlung einer jahreszeitunabhängigen allergischen Bindehautentündung bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren.

Dosierung:
Bei jahreszeitabhängiger allergischer Bindehautentzündung:
  • Morgens und abends 1 Tropfen (entsprechend 0,015 mg Azelastinhydrochlorid) in jedes Auge einträufeln
  • Falls erforderlich kann man bis auf 4mal täglich je 1 Tropfen pro Auge erhöhen.
  • Bei zu erwartendem Pollenflug sollte das Arzneimittel vorsichtshalber vor Verlassen des Hauses angewendet werden.

    Bei jahreszeitunabhängiger allergischer Bindehautentündung:
  • 2mal täglich je 1 Tropfen in jedes Auge träufeln
  • Falls erforderlich kann man auf 4mal täglich je 1 Tropfen pro Auge erhöhen.

  • Tropfen in den unteren Bindehautsack einträufeln.

    Hinweise:
  • Auch nach Abklingen der Beschwerden sollte die Behandlung so lange fortgeführt werden, wie man den allergisierenden Substanzen (z.B. Pollen) ausgesetzt ist, allerdings nicht länger als 6 Wochen.
  • Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!

  • Indikation:
    - Behandlung und Vorbeugung der Symptome der saisonalen allergischen Konjunktivitis bei Erwachsenen und Kindern ab 4 Jahren. - Behandlung der Symptome der nicht-saisonalen allergischen Konjunktivitis bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren. Hinweis: - Das Arzneimittel ist nicht zur Behandlung von Infektionen des Auges geeignet. - Es wird empfohlen den Arzt zu kontaktieren wenn die Symptome zunehmen oder keine Besserung nach 48 Stunden einsetzt. Der Patient sollte darauf hingewiesen werden, dass auch bei der saisonalen allergischen Konjunktivitis eine Behandlung über mehr als 6 Wochen nur unter ärztlicher Aufsicht erfolgen soll.

    Wirkstoffe:
    Azelastin hydrochlorid, Azelastin
    Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.