welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Agropyron Inject Ampullen

Agropyron Inject Ampullen

Abb. Ähnlich
PZN: 
00088331
Menge: 
50X1 ml
Hersteller: 
WALA Heilmittel GmbH

Informationen zum Hersteller

WALA Heilmittel GmbH
Dorfstraße 1
73087 Bad Boll / Eckwälden


Alternative Packungsgrößen

10X1 ml
AVP2: 62,89 €
Preis: 
60,47
Sie sparen3 2,42 €
Grundpreis:  € 120,94 / 100ml
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 
(gilt nur online) z.Zt. nicht lieferbar
Anwendungsgebiete:
gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis.
Erkältungskrankheiten im Bereich des Kopfes wie Schnupfen, Stirnhöhlenkatarrh, Mandelentzündung (Angina tonsillaris), grippaler Infekt.

Dosierung und Art der Anwendung:
Soweit nicht anders verordnet, Kinder bis 6 Jahre 3-mal wöchentlich bis 1-maltäglich 0,5 ml in den Oberarm subcutan injizieren. Kinder bis 12 Jahre 3-mal wöchentlich bis 1-mal täglich 0,5-1 ml in den Oberarm subcutan injizieren. Erwachsene und Kinder über 12 Jahre 1-mal täglich 1 ml zwischen Schulter und Nacken subcutan injizieren. Die subcutane Injektion erfolgt bei Kindern bis 12 Jahre in die Oberarmaußenseite, bei Erwachsenen und Kindern über 12 Jahre in den Schulter- oder Nackenbereich.

Zusammensetzung:
Flüssige Verdünnung zur Injektion: 1 ml enthält:
Agropyron repens e radice ferm 33c Dil. D3 0,1 g (HAB, Vs. 33c)
Kalium carbonicum e cinere Fagi silvaticae Dil. D9 aquos. 0,1 g (HAB, Vs. 5b)
Taraxacum officinale e planta tota ferm 34c Dil. D4 0,1 g (HAB, Vs. 34c)
Zinnober Dil. D6 0,1 g

Wirkstoffe:
Agropyron e radice ferm 33c, Kalium carbonicum e cinere fagi aquosum, Taraxacum officinale ferm 34c, Zinnober, Agropyron comp.
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Kunden kauften auch