welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Aciclovir Heumann Creme


Abb. Ähnlich
PZN: 
06977954
Menge: 
2 g
Hersteller: 
HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generi...

Informationen zum Hersteller

HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG
Südwestpark 50
90449 Nürnberg


AVP2: 4,64 €
Preis: 
2,28
Sie sparen3 2,36 €
Grundpreis:  € 114,00 / 100g
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Zur lindernden Behandlung von Schmerzen und Juckreiz bei häufig wiederkehrenden Herpesinfektionen mit Bläschenbildung im Lippenbereich.

Herpesbläschen an den Lippen sind nicht nur eine kosmetisch unangenehme Erscheinung, sondern Zeichen einer Infektionskrankheit, hervorgerufen durch ein Virus. Die Ansteckung erfolgt meist bereits im Kindesalter, indem das Virus durch kleine Verletzungen im Lippenbereich eindringt. Das Virus 'versteckt' sich im Körper und verursacht so keinerlei Beschwerden. So sind zwar mehr als 80 Prozent der Erwachsenen mit dem Herpes-Virus infiziert, bei vielen bleibt die Infektion aber lebenslang unsichtbar.

In Situationen, in denen das Immunsystem geschwächt ist, kann das Virus wieder aktiv werden. Dies kann beispielsweise der Fall sein bei Stress, Klimawechsel oder fiebrigen Erkältungskrankheiten, die den Körper belasten. Auch hormonelle Veränderungen, wie z.B. während der Menstruation oder der Schwangerschaft, kommen als Auslöser ebenso in Frage wie intensiver Sonnengenuss. So kommt es, dass ca. 9 Millionen Bundesbürger mehr oder weniger häufig an Herpesausbrüchen leiden. Manchmal bis zu 12mal in nur einem Jahr!

Schon bei den ersten Anzeichen, wenn es kribbelt, brennt oder juckt, sollten Sie etwas tun. So kann oft der volle Ausbruch der Lippenbläschen verhindert werden. Deshalb rechtzeitig behandeln mit Aciclovir Heumann Creme!

Aciclovir Heumann Creme vermindert die unangenehme Bläschenbildung und verkürzt die Abheilungszeit. Begleiterscheinungen wie Juckreiz und Schmerzen werden gelindert.

Anwendung:
Die betreffende Stelle mit einem Wattestäbchen oder der gut gereinigten Hand bestreichen. Auch angrenzende Hautbereiche in die Behandlung mit einbeziehen. Die Behandlungsdauer beträgt im Allgemeinen 5 Tage.

Dosierung
Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt Aciclovir Heumann Creme nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Aciclovir Heumann Creme sonst nicht richtig wirken kann! Die Creme sollte 5-mal täglich, alle 4 Stunden tagsüber, dünn auf die betroffenen Hautbereiche aufgetragen werden.


Indikation:
Zur lindernden Therapie von Schmerzen und Juckreiz sowie zur Beschleunigung der Krustenbildung beim natürlichen Heilungsverlauf von akuten Episoden wiederholt auftretender Lippenbläschen (rezidivierender Herpes labialis). Hinweise zu den Anwendungsgebieten - Bei Vorliegen von schweren Störungen der körpereigenen Immunabwehr oder schweren Verlaufsformen von rezidivierendem Herpes labialis ist diesbezüglich vor Behandlungsbeginn ein Arzt zu konsultieren. - Bei Patienten mit schweren Störungen der körpereigenen Immunabwehr ist die systemische Verabreichung von Aciclovir die Therapie der Wahl, da insbesondere bei diesen Patienten die Möglichkeit einer Dissemination nicht ausgeschlossen werden kann.

Wirkstoffe:
Aciclovir
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Kunden kauften auch